Frage von Shadowtravel, 76

Trans* Outing Tipps?

Hey liebe Community ^^

Ich habe beschlossen das ich mich jetzt, zum mindestens bei meiner Mum, als Transgender outen will.

Hättet ihr vielleicht ein paar Tipps für mich wie ich das am besten machen könnte ?

Ich weis das für jeden das Outing anders ist, aber vielleicht habt ihr ja einen groben Leitfaden oder schon gute Erfahrungen mit manchen Methoden gemacht ? ._.

Ich freue mich über jeder Hilfreiche Antwort ^^

Danke schon mal...

Antwort
von darkjedi1109, 45

Ich empfehle dir, das Ganze via Brief zu machen.


Das hat für beide Seiten viele Vorteile:

- Du hast Zeit und kannst genau überlegen, was und wie du es erläutern willst

- Du verhaspelst dich nicht und drückst nichts falsch aus

- Du bist nicht direkt in der Situation dabei, wenn die andere Person es erfährt

- Letzteres gibt der anderen Person die Möglichkeit den Brief mehrmals zu lesen, eventuell zu recherchieren und darüber nachzudenken, dadurch gibt es keine Kurzschlussreaktionen

- Ein Brief zeigt Ernsthaftigkeit


Den Brief könntest du der jeweiligen Person geben und ihr einen oder zwei Tage Zeit geben, bis man sich trifft um darüber zu reden.


Ich habe mit dieser Methode gute Erfahrungen gemacht (bin kein Transgender, aber habe eine TG-Freundin, die es so gemacht hat)

Antwort
von Assassin02, 27

Hey :D Ich hatte das gleiche Problem auch mal, dann hab ich mir einen Ruck gegeben;
Ich habe zu meiner Mum gesagt: "Wir müssen reden". Dann saßen wir uns 2 Stunden später gegenüber und ich hab ihr alles erklärt. Danach wollte sie mit mir eine Doku über Transsexualität gucken, um mich besser zu verstehen und sich in mich reinversetzen kann. Das wars auch schon, insgesamt hat sie sehr positiv reagiert. Ich kann diese "Methode" also nur weiter empfehlen!
Viel Glück, Du schaffst das!
LG

Antwort
von MagicalMonday, 41

Am Besten ganz nach Monty Python "Ich möchte, dass ihr mich ab jetzt Loretta nennt!" :-)

Ne, aber im Ernst. Du selbst kennst doch deine Mutter am besten und weißt, wie man mit ihr reden kann. Eine Überraschung wird es für sie bestimmt in jedem Fall. Befürchtest du denn eine arg negative Reaktion?

Antwort
von motte1234567890, 13

Guten Tag ,

Also ich weiß nicht wie das bei dir ist aber ich hab erst 15 Jahre so getan als wäre ich ein mädchen und plötzlich habe ich immer mehr jungskleidung getragen und Mama sagte dann das ich mich wie ein Junge anziehe und ich antwortete stolz ich weiß zuhause fragte sie mich ob ich gerne ein Junge sein will ich antwortete Ja.Also wenn du das nicht eh vielleicht schon tust zieh dich immer öfter wie ein Junge an irgendwann nach 2-3 Wochen entwickelt sich das dann viel Glück das das outing gut verläuft.

Antwort
von MightNoon, 30

Hey, also ich hab mein Outing bei meiner Mum schon hinter mir und ich glaube das könnte vielleicht helfen :)

1. Such dir einen Moment aus in dem die Person bei der du dich outen entspannt ist.

2. Versuch sie vielleicht irgendwie auf irgendein Thema aus der LGBTG+ Community (Transgender-Bathroom?) anzusprechen und sie nach ihrer Meinung fragen.

3. Wenn sie auf dein Thema positiv anspricht, dann kannst du versuchen irgendeine "Überleitung" zu kriegen. (z.B. Was wäre wenn...)

4.Wahrscheinlich wird sie es dann schon verstanden haben und wird dich vielleicht fragen was du genau meinst.

5. Erzähl einfach was du fühlst.

(Wenn deine Mutter zu dem Thema nicht so offen ist, dann sag so etwas wie: "Hör mir bitte zu und unterbricht mich nicht bis ich fertig bin" Hört sich zwar ein bisschen hart an, aber es funktioniert)

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

LG MightNoon

Kommentar von MightNoon ,

Und selbst wenn sie nicht so gut reagiert, dann warte eine Weile. Auch für sie ist es schwer.

Antwort
von FynnFynn1334, 2

wie darkjedi1109 auch schon gesagt hat, mit brief/SMS, ich war mit ihr spaziren und habe gesagt dass ich ihr was sagen muss, und hab micht dann per whatsapp geoutet :D

Antwort
von Lixi005, 36

Vielleicht so:

"Mama können wir bitte reden? Ich muss dir was sagen"

Deine Mutter fragt was los ist und du sagst dann das du denkst das du nicht im richtigen Körper bist und denkst das du Transe bist

Klar wird deine Mama im ersten Moment geschockt sein aber sie wird damit klar kommen gemeinsam schafft ihr das
Viel Glück

Antwort
von TheMan007, 27

Also ich habe mich noch nie geouttet aber ich würde esch so machen warten bis sie in der küche ist ganz schnell zu ihr gehen ihr das sagen und wieder gehen... Ganz einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community