Frage von keineahnung011, 43

Traniere 3 std am Tag (Krattraining) und nehme ca. 2500kcal zu mir , dann habe ich doch sicherlich einen Kaloriendefizit oder?

Hey Leute, Habe gestern herausgefunden dass man bei 3 std Krafttraining ca 1400kcal verbrennen würde , und da ich ca 2500 kcal am Tag zu mir nehm wollte ich wissen ob das jz schlecht für den Muskelaufbau ist , kann mir aber nicht vorstellen dasss ich deshalb am Tag 4000 kcal nehmen muss :/ Wiege 70kg und bin 1,78m groß

Antwort
von achimbro, 9

Hi,

Du hast einen Grundumsatz an Kalorien am Tag die Du unabhängig was Du trainierst zu Dir nehmen kannst.

Bei dem Grundumsatz kommt es darauf an ob Du körperlich schwer arbeitest oder wie alt Du bist. Da oben drauf kommt dann nochmal der Umsatz den Du im Training verbrauchst.

Als Beispiel, ich bin 1,74 m groß, 52 Jahre alt, und trainiere 4 mal die Woche für 2 Stunden, Bürotätigkeit.

Für meine Arbeit kann ich 1200 Kalorien zu mir nehmen + 900 Kalorien Altersbedingter Grundumsatz, sind 2100 Kalorien am Tag ohne das ich zunehme, an Trainingstagen nochmal + 600-1000 Kalorien dazu.

Du kannst Dir Deinen Umsatz ohne Training bei Deinem Hausarzt erfragen, dazu zählst Du Deine , bei Deinem Trainer erfragten Trainingsumsatz , dann hast Du Deinen korrekten Kalorienumsatz.

Trainierst Du regelmäßig, verbraucht Dein Körper auch dann mehr Kalorien  wenn Du mal eine Zeit ( Urlaub, etc) nicht trainierst. Dieser Effekt geht so ca. 6 Wochen weiter, danach wird es dann weniger.

Regelmäßiges Training zahlt sich also in mehrfacher Hinsicht aus.

Kommentar von keineahnung011 ,

Danke für die ausführliche Antwort:) Das wollte ich hören , habe auf eine präzise Antwort wie ihre gewartet Haben mir sehr geholfen :)

Antwort
von tinasy00, 8

Ja da solltest du ein bisschen mehr essen wenn du so viel machst :) viel Erfolg weiterhin 💪🏽

Kommentar von keineahnung011 ,

danke dir auch:)

Kommentar von tinasy00 ,

Danke.! :)

Antwort
von Mikromenzer, 23

Kommt ganz auf deine Ruheenergie an und deinen sonstigen Tagesverlauf...

Antwort
von 1900minga, 9

Ich glaube nicht, dass du 3h intensivstes Krafftraining durchführen kannst...

Aber, falls schon, bist du bei 4000kcal auf der sicheren Seite.

P.S. Da man bei 4.000kcal doch manchmal sehr kämpfen muss, kannst ja mal nach "Kalorienshakes" suchen, die du zuhause mixen kannst.
Da kann dein 1l 1000-1500kcal beinhalten.

Antwort
von AlexB73, 12

Iss doch einfach etwas weniger. Dann kannste dir den 3 Stunden MArathon sparen.

Kommentar von 1900minga ,

Es geht ja nicht um abnehmen sondern Muskelaufbau

Antwort
von Nordstromboni, 14

dann trainiere mal 3 Stunden am Tag ... viel spass

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten