Frage von Plankton3, 250

Trampolin springen statt Joggen?

Ich habe gehört das wenn man 10 minuten auf so einem kleinen Trampolin im zimmer springt, dass das 30 Minuten Joggen ersetzt und beim abnehmen hilft... Stimmt das?

Antwort
von Pummelweib, 205

Es ersetzt nicht, es ist nur anders...

Ganz egal was man macht, jede körperliche Bewegung ist gut für den Körper und kann beim abnehmen helfen.

Das wichtigste bei eine Abnahme, ist jedoch die Ernährung, das ist das A und O., Sport unterstützt nur.

Nicht jeder muss abnehmen, denn auch Übergewicht schadet nicht gleich, so lange man gesund ist.

LG Pummelweib :-)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, gesund, joggen, 185

Hallo! Trampolin ist da etwa wie Joggen. Alle Kalorienrechner sehen das so. 

Hüpfen kann fit und glücklich machen. Das Trampolin ist ein Trainingsgerät für die heimischen vier Wände, das sich wie kaum anderes so effektiv für ein ganzheitliches Training eignet. „Schon 20 bis 30 Minuten täglich auf dem Trampolin fördern gleichzeitig Ihr Koordinationsvermögen, senken Ihren Blutdruck und stärken durch die erhöhte Produktion von roten und weißen Blutkörperchen Ihr Immunsystem“, zählt Prof. Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln auf. Außerdem biete es der Muskulatur ein intensives Workout, das zudem auch noch mehr Energie kostet.

Ales Gute.

Antwort
von Minga83, 136

Trampolin ist sehr effektiv, zum einen verliert man genauso viel (wenn nicht mehr Kalorien) wie beim Joggen und zum anderen schont es aber die Gelenke beim Springen im Gegensatz zum Joggen. Ich habe mir ein Mini Trampolin gekauft und hüpfe jeden Tag ca. 15 Minuten. Meine Cellulite ist viel viel besser geworden :-))

Hier kannst du nachlesen wenn du willst... http://fitnezapp.de/das-mini-trampolin-als-idealer-trainingspartner/1151/

War für mich die perfekte Investition und macht mir persönlich auch mehr Spass als Laufen

Liebe Grüsse

Minga

Antwort
von ichweisnetwas, 186

generell ist springen garnicht so schlecht.

Ich hab oft im winter zum aufwärmen seilspringen statt joggen gemacht.

Das geht schon übel auf die beine und man merkt wesentlich schneller wie anstrengend es ist.

Also seilspringen kann ich empfehlen aber trampolin? Das ding macht doch die ganze arbeit für mich da ich ja regelrecht abdopse und eben kaum selbst springen muss

Antwort
von napoloni, 122

Wenn es beim Trampolinspringen nach oben geht, bist du einen Moment schwerelos.

Ansonsten solltest du dir merken: Was anstrengend ist verbrennt mehr Kalorien als das, was weniger anstrengt.


Antwort
von Psylinchen23, 146

Beim Laufen werden deutlich mehr Muskelgruppen bewegt als wie beim Trampolin springen.

Antwort
von jxnass, 138

Trampolin springen ist sehr sehr Anstrengend... Da ist mann schon nach 20minuten fix und fertig ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community