Frage von sarusch99, 134

Trampolin gerissen - Zahlt die Versicherung?

Vorhin bin ich auf dem Trampolin meines Nachbarn gesprungen. Bei einem Sprung von mir ist das Trampolin in der Mitte durchgerissen (ich bin unverletzt). Zahlt meine Haftpflichtversicherung den Schaden oder wir? (Ich bin 16).

Antwort
von Apolon, 75

 Zahlt meine Haftpflichtversicherung den Schaden oder wir? (Ich bin 16).

Eine Haftpflichtversicherung kann man erst mit 18 Jahren abschließen. Also müssten deine Eltern diese haben und diese müssen auch die Schadensmeldung einreichen.

Warst du berechtigt das Trampolin zu benutzen ?

Alles in allem, zahlt entweder die Privathaftpflichtversicherung oder die Familie Sarusch den Schaden.

Antwort
von Menuett, 83

Wenn Deine Nachbarn Dich erlaubt haben springen lassen, dann besteht keine Haftung, sofern Du "sachgemäß" gehüpft bist.

Bist Du unerlaubt gesprungen, zahlt die Haftpflicht für Dein grob fahrlässiges Verhalten.

Ersetzt wird aber nur der Zeitwert und ein 4 Jahre altes Trampolin dürfte kaum noch etwas wert sein.

Antwort
von Goodnight, 100

Nur wenn du mit deinem unsachgemässen Verhalten auf dem Trampolin das Tuch zerrissen hast.

Materialermüdung eines alten Trampolins zahlt keine Versicherung.

Kommentar von sarusch99 ,

Ich bin sachgemäß gesprungen. Das Trampolin ist vier Jahre alt.

Antwort
von TorDerSchatten, 75

Ihr könnt den Schaden melden, aber sicher hat der Nachbar euch erlaubt darauf zu springen und bei so etwas haftet die Versicherung dann nicht. Auch wenn das Tuch einfach mürb war, ist es kein Versicherungsfall.

Versuchen kann man es jedoch

Antwort
von Kreidler51, 77

Bestimmt deine Eltern sollen den Schaden der Versicherung melden.

Antwort
von Peppi26, 85

Ja natürlich, dafür hast du sie ja!

Antwort
von Krjhg, 75

Klar, du hast das ja nicht mit Absicht gemacht. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten