Frage von lebensbaum67, 50

tramadol lösung effektiver als retardtabletten?

habe vom arzt tramadol lösung verschrieben bekommen aufgrund starker regelschmerzen. ich nahm sonst immer jeden monat 100 mg retard tablette aber die bewirkte so gut wie gar nix. letzten monat nahm ich oxycodon enthaltiges medikament namens targin, wirkte aber auch nix. nun hab ich bedenken ob die tramadol tropfen denn noch wirken in 2 wochen?? ist die lösung wirksamer als retard tablette?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Goodnight, 29

Das ist auf Dauer eine absolut nicht akzeptable Medikation. Da muss man das Problem suchen. So kann das nicht bleiben.

Antwort
von crazycatwoman, 31

wie goodnight schon schrieb, muss die ursache gefunden werden. diese medikamente sind ja schon ziemliche "haemmer" fuer eine sache, bei der ein "normales" schmerzmittel - evtl in verbindung mit einem "krampfloeser", wie z.b. buscopan - reichen sollte. was ist mit waerme, bewegung? was sagt dein frauenarzt? evtl die pille verschreiben lassen, die kann die schmerzen minimieren. 

auf jeden fall kannst du ja nicht fuer den rest deines "frau-seins" ca eine woche / monat riesige mengen massivster schmerzmittel nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten