Frage von ShadesOfHouseJr, 50

Traktor Pro 2 DDJ SX2 Pitchfader macht "Sprünge"?

Ich hab beim Beatmatching das Problem das die Tempoanpassung so komische Sprünge macht, egal wie vorsichtig ich den Fader bediene. Z.B. wenn ich versuche die Geschwindigkeit eines Tracks auf 130Bpm zu bringen springt es von 129,9Bpm auf 130,3 Bpm und in die andere Richtung genauso. Kann man in den Einstellungen vielleicht irgendwo eine Art Raster für diese Sprünge einstellen? Mit meinem S4 hatte ich nie dieses Problem.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ, 29

Die einfachste Lösung wäre natürlich, dass der Pitchbereich bei z.B. 100% steht. Dann ist es keinem Pitchfader der Welt möglich den Pitch auf 0,1 korrekt zu regeln. Die Lösung: Den Pitchbereich auf z.B. 6% ändern. Fertig.

Hilft das nicht, liest es sich so, als wäre eine Einstellung im MIDI-Mapping falsch.

Zur Erklärung: Es gibt verschiedene Regler, die MIDI-Befehle senden können. Dazu gehören unter anderem Potis, Schieberegler aber auch Endlosdrehregler und Push-Encoder. Zusätzlich lässt sich die Empfindlichkeit der Regler im MIDI-Mapping einstellen.

Wird der Software nun im MIDI-Mapping entweder ein falscher Reglertyp genannt oder die Empfindlichkeit falsch eingestellt, ergibt sich daraus notwendiger Weise ein falsches Verhalten der zugewiesenen Funktion in der Software. Außerdem können sich mehrere Mappings gegenseitig stören.

Die Lösung: Alle MIDI-Mappings aus Traktor Pro2 heraus löschen. (ggf. vorher Backup der Mappings speichern) Dann das neueste Mapping als einziges wieder importieren. Dann sollte alles verlässlich funktionieren.

Man könnte alternativ auch lediglich den einen Mappingbefehl händisch korrigieren. Wenn Du aber nichts weiß, wie das geht, ist es recht umfangreich den Vorgang hier zu beschreiben.


Antwort
von deruser1973, 34

Fader tauschen,  der ist an ein paar Stellen defekt...

Kontaktspray kann kurzfristig helfen,  sollte aber nur eine Notlösung sein...

Kommentar von ShadesOfHouseJr ,

Und falls es nicht an der Hardware liegt, ich habe das Problem nämlich auf beiden Seiten

Kommentar von deruser1973 ,

ich habe "leider" nur den großen Bruder vom  DDJ SX2 und da tun die Fader alle, wie sie sollen...

vielleicht gibt es ein neues Firmwareupdate für deinen Controller...

ich habe allerdings noch nier so genau geschaut, ob man BPM in derart geringen Bereich überhaupt einstellen kann...

Ich nutze das Pult ja auch Life und da brauche ich keine 100 % übereinstimmung, da der Übergang keine Minuten dauern soll...

Und "Pitch bend" gibts ja auch noch

Kommentar von ShadesOfHouseJr ,

Daran hab ich noch garnicht gedacht. Danke auf jedenfall

Kommentar von DjTilDawn ,

Diese Antwort halte ich ausdrücklich für falsch!! Der angeblich Fehler deutet ziemlich genau auf ein fehlerhaftes MIDI-Mapping hin, sonst gar nichts!

Kommentar von deruser1973 ,

Warum antwortest du dann nicht gleich - Richtig. Musstest erst ein paar Tipps abwarten,  wie ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community