Traininigsmotivation für training?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich hast Du Dir keine konkreten Ziele gesetzt, die gerne in mehreren Etappen erreicht werden können.

Wer sich konkrete Ziele setzt, seine Trainings systematisch protokolliert, wird feststellen, wo er sich verbessert (das motiviert) und wo nicht (hier gehört die Art des Trainings selbst auf den Prüfstand).

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willimmo
08.07.2016, 21:09

danke aber was meinst du mit systematisch protokollieren?

0

Such dir ein Motto.
Egal ob, "no pain, no gain" oder "do it for her", du wirst sehen, soetwas kann Berge versetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?