Trainingsplan/app?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Übungen nur für den Bauch bringen dir leider nicht viel. Fettverbrennung geht nur am ganzen Körper und nicht nur gezielt an bestimmten Stellen.

Aber so typische Übungen für den Bauch sind halt: Sit-ups, Plank, Beinheben, Klappmesser

Am besten ist es, wenn du 3 Mal die Woche joggen gehst oder auf den Crosstrainer steigst. Schwimmen ist auch eine Alternative. Vielleicht ist ja auch das Fitnessstudio eine Option für dich. Wenn du jedoch eher der Typ bist, der lieber zuhause trainiert, dann google mal nach HIIT Training. Das ist eine super Alternative zum joggen und mindestens genauso effektiv. Ich mache das auch manchmal wenn ich keine Zeit zum joggen habe. Dabei beanspruchst du nahezu alle Muskeln. Es gibt verschiedene Übungen und Workouts, du solltest also irgendwas passendes für dich finden. Es ist am Anfang extrem intensiv und anstrengend aber mit der Zeit wirst du sehen, dass es dir immer leichter fällt. Da dein Ziel das Abnehmen ist, musst du auch auf deine Ernährung achten. Um erfolgreich abzunehmen ist das Verhältnis von 70% Ernährung und 30% Training wichtig. D.h. du solltest abends auf Kohlenhydrate verzichten und auf Schokolade und Süßigkeitenkonsum eindämmen. Mittags kannst du ganz normal essen worauf du hunger hast, nur es sollte nicht gleich "ein halbes Schwein" sein. Komplett auf Süßigkeiten verzichten musst du natürlich nicht. Such dir einen Tag aus in der Woche, der aber kein Trainingstag ist und an diesem Tag kannst du ruhig alles essen worauf du hunger hast. Dadurch bleibt deine Motivation erhalten und dein Körper muss nicht auf die ganzen Sachen verzichten. 

Zur Motivation kann ich dir nur sagen: Am Anfang ist es immer schwer, gerade wenn du mit dir selbst nicht zufrieden bist. Aber sobald du die ersten Erfolge siehst, merkst du das du das Training nicht mehr missen willst. 

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenilein18
29.11.2015, 18:17

vielen lieben Dank, für deine Antwort😊

1

Kann dir 7 Minuten Training empfehlen.
Ansonsten die Workouts auf Youtube von den VS Engeln sind auch super UND bringen auch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenilein18
29.11.2015, 17:55

danke😊

0

"Runtastic Laufen & Fitness" soll ganz gut sein und "Tägliches Bauchmuskeltraining". Und sonst kannst du noch ein bisschen laufen gehen und auf Süßigkeiten verzichten :)

 Ich wünsche dir viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenilein18
29.11.2015, 17:56

vielen Dank😄

1