Frage von Lilio33, 72

Trainingsplan zum abnehmen bei gestörtem Essverhalten?

Seit 6 Jahren habe ich ein ziemlich gestörtes Essverhalten. Habe mit 14 Jahren angefangen abzunehmen (Start 87 Kilo) bis ich bei 48 Kilo (1,73 cm) ankam. Ich habe mich runtergehungert und bekam nicht genug vom abnehmen! In den letzten Monaten habe ich extremst zugenommen und habe mindestens wieder mein Ausgangsgewicht von 87 Kilo, wenn nicht sogar mehr. Mein Essverhalten ist immer noch absolut gestört und ich schaffe es immer nur auf die "radikalen wege" hat jemand gute Tipps für mich oder vielleicht einen Plan für mich, wie ich es schaffen kann, diesmal GESUND, abzunehmen!? Ich habe das Gefühl mir fühlt die Kraft seit ich es einmal so stark durchgezogen habe.

Antwort
von Anonymux8, 34

Ich habe auch lang und oft genug damit experimentiert, bis mein Essverhalten letztendlich auch total verstört war. Als abnehmen dann wieder zum richtigen Thema wurde, habe ich angefangen vernünftig, 3 Mahlzeiten am Tag,Viel Obst und Gemüse zu essen,Viel zu trinken und natürlich Sport zu machen. Ich bin noch dabei (werde es auch so beibehalten) aber es klappt echt gut! (Wurde auch dazu beraten)

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 34

Wie man gesund und vor Allem dauerhaft abnehmen kann und dabei den Jojo-Effekt vermeidet erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Antwort
von hourriyah29, 14

Hallo Lilio,

Du hast einige harte Jahre hinter Dir!

Hast Du Dir therapeutische Unterstützung gesucht?

LG, Hourriyah

Antwort
von jowbester, 36

Tracke dein Esse. Berechne deinen Verbrauch und iss in einem 10% defizit. Dann nimmst du rund 1 Kilo pro Woche, je nach Sportlicher aktivität ab und hast keinen yoyo effekt. Es geht nur um das kcal defizit, sonst nichts. Wunderpillen oder so etwas gibt es nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community