Frage von Confrontation, 22

Trainingsplan so richtig fürs Abnehmen?

Bin seit einiger Zeit im Fitnessstudio (männlich, 18) und habe viel erreicht. 21 Kilo abgenommen, viel aufgebaut etc etc.

Zurzeit möchte ich wirklich auf ca 12% Körperfett kommen, gemessen wurden ca 23% zurzeit. Also noch etwas "schwammig".

Hab nen Plan bekommen für 6 Muskelgruppen (Brust,Beine,Bauch,Rücken,Oberkörper,Schulter) und das sind dann 4 x 20 Wiederholungen jeweils. Dazu kommt halt noch das ganz normale aufwärmen und manchmal muss ich (6km hin und 6 zurück) mit dem Fahrrad fahren.

Muskelkater hab ich jetzt nicht wirklich, denn die wiederholungszahlen sind ja auch enorm, aber:

  • Ist es wirklich notwendig es jeden Tag zu machen ? Der Trainer meinte ich soll JEDEN TAG mindestens 1h Sport machen. WAS ich allerdings tue ist egal. Der Plan sollte auch jeden Tag gehen meinte er.

  • Wenn ich dann in die Aufbauphase gehe nach den nächsten 2 Plänen... sollte ich dann eventuell mit Kreatin aufbauen ? Hab gehört dass es gut ist.

Eiweißshake gibts abends jetzt eh immer. Schmeckt mir auch und Sättigt mich :)

Mfg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, 7

Hallo!

Der Trainer meinte ich soll JEDEN TAG mindestens 1h Sport machen. 

Das ist individuell. Vielleicht reicht auch jeder 2. Tag. Besonders wenn Du intelligenter trainierst - s. unten.

WAS ich allerdings tue ist egal.

Das ist falsch. Du brauchst einen Überhang an Ausdauersport - da ist die Fettverbrennung am besten. Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. 

Und immer nach dem Krafttraining - nicht vorher.

Eiweißshake gibts abends jetzt eh immer.

Wenn es Dich sättigt mag es Sinn machen - sonst nicht.

Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von Confrontation ,

Ja der Shake ersetzt mein Abendessen. Denke dann passt es, danke !

Antwort
von PvPoDounat, 5

So als Frage beantworten wird es deine nicht aber dann musst du die Aussage nich machen... Du sagst du hättest 23~ kg verloren und da du immer noch 23% Körper fett hast und man eigentlich wirklich wie du schon sagst zwischen 12-14% ein sixpack hat frage ich mich was du davor für einen Körper fett Anteil hattest ... Ich denke du bist relativ groß 184-190 und hast zwischen 70-80 weil... Aber du sagst du hast gut aufgebaut ... Also müsstest du eigentlich ~80-90 kg wiegen bei so einem Fettanteil dann dürfte man deine Muskeln aber nicht sehen deswegen sage ich dir mache eine Diät wenn du möchtest das deine Muskeln zu sehen sind... Weil Muskeln unterm fett sieht nicht so sexy aus :) ( ist ne frage + Aussage )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community