Trainingsplan ok so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Zunächst fehlen wichtige Angaben wie Dein Alter.

 ich trainiere seit ein paar Monaten (Krafttraining)

Weiter Ganzkörpertraining. Zumindest im 1. Jahr sollte man Ganzkörpertraining machen - danach kann man sich die Frage neu stellen. Fast immer wird zu früh gesplittet weil man sich am Spitzensportler oder Könner von eigenen Gnaden orientiert.

Und auch nach  Jahr kann ein Ganzkörpertraining noch richtig sein. Z . B. wenn man nur 2 - 3 x die Woche trainiert.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könntest du so machen, da du aber erst seit ein paar Monaten trainierst, würde ich noch nicht Spliten. Spliten solllte man erst nach etwa einem Jahr, da es vorher noch keinen Sinn macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es eigentlich ganz gut so:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, was Deine Ziele sind und wo Deine Schwächen liegen...

Dein Montags-Programm hat relativ kleine Muskelgruppen, Dein Dienstags-Programm umfasst Rücken UND Beine. Finde ich ein bisschen unausgeglichen. Du wirst Dienstags doppelt solange trainieren müssen als Montags, aber nicht genug Power haben, um das wirklich vernünftig durchzuziehen...

Meiner Meinung nach besser wäre:

Montags:

Brust, Rücken, Schulter

Dienstags:

Beine, Arme, Bauch

Vorteil: Du kannst Brust-Rücken-Kombis einbeziehen, d.h. Supersätze ohne Satzpause = Eine Brustübung direkt danach ein Rückenübung, Pause, 3x Durchgänge

Ist besser für die Muskel-Geist-Verbindung, Zeit unter Spannung und ist intensiver in kürzerer Zeit.

Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?