Frage von LeDraco, 50

Trainingsplan Muskelaufbau/Fettabbau für Anfänger?

Hey Leute, Der Sommer hat jetzt offiziell begonnen und ich (15) möchte gerne etwas für meinem Körper tun. Ich bin 15, 1.78 m groß und wiege so knapp 70kg, bin also ziemlich schlank. Vom Körpertyp würde ich mich eher ektomorph einschätzen. Ich würde gerne noch ein wenig Fett abbauen (v.a unten, so im Hüfte-Bauch-Po Bereich), jedoch dann auch rel. sicher in den Muskelaufbau starten (v.a im Oberkörperbereich). Ich weiß, ich sollte noch nicht ins Fitnessstudio, deswegen wollte ich fragen ob hier jemand Trainings-/Ernährungspläne für mich parat hat oder allgemein Websites kennt, die so etwas anbieten.

LG schonmal im Vorraus

LeDraco, Hero in Training :D

Antwort
von Trashtom, 24

Hi,

vom Typ her "Kann essen was er will" + "Spargeltarzan"?

Du kannst natürlich gleich ins Studio gehen, ist aber nicht unbedingt notwendig, weil wenn du noch nie trainiert hast, sind deine Mukkies ohnehin nur Mus ;)

Zum Einsteigen vielleicht: Aufwärmen, Hampelmänner, Armkreisen, ne kleine Runde laufen, sowas in die Richtung.

Ganzkörpertraining: 3 Sätze Kniebeugen, 3 Sätze Liegestütze, 3 Sätze Klimmzüge, 3 Sätze Kreuzheben oder Kurzhantelrudern (da braucht man ne Hantel für, aber vielleicht findest du ne Übung ohne), 3 Sätze Dips oder Bankdrücken, 3 Sätze Sit-Ups. z.b.

Das machst du jedes Mal bis zum Limit. Höchstens jeden 2. Tag  (ws wirst du beim ersten mal 5 Tage Pause brauchen) :D

Dazu wirklich viel gesundes Essen. Müsli, Obst, Gemüse, Quark usw.. 

Nach 2 Wochen wird sich dein Körper umstellen (vorher leider nicht). 

Das würde ich mal 2-Monate bis ein halbes Jahr machen (da sieht man dann auch schon was) und dann kannst dich entscheiden wies weiter geht. (Studio)

Kommentar von LeDraco ,

Auch vielen Dank!

Wie viele Wiederholungen pro Satz einer Übung würdest du empfehlen?

Kommentar von Trashtom ,

Das sind Großteils Eigengewichtübungen.. Liegestütze kannst du machen bis du nicht mehr hochkommst ;)

Antwort
von Kendall, 29

Dir kann niemand einen One-Size-fits-all-Trainingsplan andrehen, der 1.) Deine körperlichen Voraussetzungen, 2.) Deine Ziele und 3.) Deinen Tagesablauf so berücksichtigt, dass Du Dich nicht überlastest, Erfolg hast und die Chance hast, das Training auch auf lange Sicht durchzuhalten. Deshalb ist es unerlässlich, in ein gutes Studio zu gehen und sich von jemanden analysieren und beraten zu lassen und dann einen individuellen Trainingsplan zu bekommen. Alles andere ist Mist.

Kommentar von LeDraco ,

Vielen Dank! Aber:

Geht das denn mit 15?

Kommentar von Kendall ,

Klar. Das ginge auch schon mit 12.

Antwort
von NekoKingDabura, 23

Ziemlich schlank? Dann brauchst du nicht weniger fett wenn du mit den Werten ziemlich schlank bist. Und warum solltest du noch nicht ins Fitness Studio gehen sollen?

Kommentar von LeDraco ,

Danke!

Ja also hab halt noch so kleine Bauchfettpolster oso, keine Ahnung. Ghet das, also mit 15 ins Fitnessstudio?

Kommentar von NekoKingDabura ,

Bei mir geh es bereits ab 12. Kommt halt aufs Studio an und ob die Eltern es erlauben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community