Trainingsplan für Zuhause (ohne Geräte), 14 Jahre(M)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Varez! Du wiegst wenig und solltest schon etwas tun, aber Du brauchst Geduld. 

Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg, schönes Wochenende..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Varez
17.04.2016, 18:18

Danke, also:

  • Bauchmusekln = sit-ups
  • Liegestütze = Brust,Trizeps und Schultern
  • Kniebeugen = Oberschenkel
  • Klimmzüge = Bizeps

Ich schau mir paar Tutorials an, wie man diese Übungen richtig ausführt. Und wie trainiere ich die Unterschenkel? :D

0

Es gibt einige gute Apps wo dir Übungen vorgeschlagen werden! 

schau dir in Youtube doch auch noch ein paar videos an und bestimme danach deinen individuellen Trainingspaln mit den Sachen die du gerne tun möchtest!

Viel Erfolg und Liebe Grüsse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Hanteln brauchst du aufjedenfall wenn du am ganzen Körper Muskeln aufbauen willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Varez
09.04.2016, 18:57

Mhm und welsche würdest du mir empf.? 

0

Was möchtest Du wissen?