Frage von Shijubi, 80

Trainingsplan Fitness gut oder nicht?

Hi Leute

Ich wollte euch fragen ob folgender Trainingplan so ok ist

Ich habe vor 4x in der Woche ins Training zu gehen, habe 3 verschiedene Trainingspläne d.h wenn ich die 3 gemacht habe fange ich schon in derselben Woche erneut an und immer so weiter

1-2-3-1 2-3-1-2 3-1-2-3 1-2-3-1 usw.

TE1 (Brust/Trizeps ) (Push)

Brust – Butterfly – 3 Sätze – 8-10 WDH Brust – LH Bankdrücken – 4 Sätze – 8-10 WDH Brust – KH Schrägbankdrücken – 3 Sätze – 8-10 WDH

Trizeps – KH French Press – 4 Sätze – 8-10 WDH Trizeps – Kabelzug Extensions – 3 Sätze – 8-10 WDH

Bauchmuskeln

TE2 (Rücken/Bizeps) (Pull)

Rücken – Kreuzheben – 3 Sätze – 8-10 WDH Rücken – Latzug – 4 Sätze – 8-10 WDH Rücken – Rudern - 3 Sätze – 8-10 WDH

Bizeps – Kurzhantel Curls – 4 Sätze – 8-10 WDH Bizeps – SZ Stange – 3 Sätze – 8-10 WDH

Bauchmuskeln

TE3 (Beine/Schultern)

Beine – Kniebeugen – 3 Sätze – 8-10WDH Beine – Beinpresse – 4 Sätze – 8-10 WDH Beine – Wadenheben – 3 Sätze – 14-16 WDH

Schulter – Military Press – 4 Sätze – 8-10 WDH Schulter – Seitheben – 3 Sätze – 8-10 WDH

Bauchmuskeln

(Ich mache bei jedem Training ein paar Bauchmuskelübungen und habe immer einen Tag zwischen den Trainingseinheiten)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau & Muskulatur, 33

Hallo! Du hast schon eine ausführliche Antwort von Becks. Zitat . 

Deine Beinmuskulatur ist die größte Muskelgruppe in deinem Körper und sehr wichtig.

Eine der wichtigsten Grundweisheiten im Kraftsport. Aber bei Fragen bitte künftig unbedingt das Alter angeben - Trainingsstand wäre auch gut. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Becks90, 28

Hallo Shijubi,

ich bin nun seit 8 Jahren BBler und habe schon mit einiegen Trainingspläne trainiert.

Zunächst finde ich es sehr gut, dass du deine Brust mit dem Trizeps trainierst und deinen Rücken mit deinem Bizeps. Das ist top. Viele trainieren die Muskelgruppen anders herum, was für mich keinen Sinn ergibt, da keine regeneration entstehen kann.

Zu deinem Brust / Trizeps Tag: Die Übungen sind alles sehr gut gewählt, jedoch fange am besten mit LH Bankdrücken an, da diese Übung eine Grundübung ist und am meisten Kraft benötigt. Du könntest zudem noch eine "negativ"-Übung wie das neagative Bankdrücken hinzufügen. Das stärkt das Dekoltee.

Welchsel auch ab und an die Übungen für den Trizeps. Nimm z.B anstatt dem Kabel eine Stange oder den Winkel.

Dein Rücken/Bizeps Training: Gefällt mir ebenfalls sehr gut. Ich trainiere fast gleich. Ich würde noch eine Übung für den obereren Rücken dazunehmen. z.B Butterfly reverse, wenn das in deimem Gym vorhanden ist.

Zudem würde ich als erste Übung den Latzug nehmen und zum Schluss das Kreuzheben, da du merken wirst, dass Kreuzheben recht lange im Muskel brennt. Ist aber Geschmakssache =)

Dein Beine/Schulter Tag: Für einen Tag sehr gut. Jedoch würde ich die Tage splitten. Da du sowieso vier mal die Woche ins Gym gehst, könntest du die Tage aufteilen und die Muskelgruppen etwas ausführlicher trainieren. Deine Beinmuskelatur ist die größte Muskelgruppe in deinem Körper und sehr wichtig. Da fehlen sonst noch Übungen wie Beinbeuger und Beinstrecker, sowie eine kleine Eiheit Abduktoren / Adduktoren. ( auch wenn viele sagen es ist eine "Frauenübung")

Ich hoffe ich könnte dir etwas weiter helfen.

Viele Grüße

Roman

Kommentar von Shijubi ,

vielen Dank für die ausführliche Antwort und die hilfreichen Informationen :-)!

Kommentar von kami1a ,

Deine Beinmuskelatur ist die größte Muskelgruppe in deinem Körper und sehr wichtig.

 an genau diesem Satz erkennt man dass Du was von der Sache verstehst. 

Antwort
von Mich3lo, 31

Fängst du gerade erst an? Dann würde ich dir umbedingt raten es nicht gleich so zu übertreiben! Du musst langsam anfangen und dich immer steigern (klein) und auch nicht nach dem 2 mal.

Wenn nicht dann würde ich das durchziehen wenn ich du wäre ;)

Antwort
von MrPresident99, 37

Naja mittelmäßig 

Kommentar von Shijubi ,

in 10 Sekunden gelesen, seems legit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community