Frage von balbih, 37

Trainingspausen:Pause machen oder weiter trainieren?

Hey :D

Vor nicht allzu langer zeit habe ich mit muskeltraining angefangen. Ich hab gelesen,das man zwischen den trainingstagen mindestens 48 Stunden pause machen muss,damit die muskeln sich regenerieren. Ich hab das dann so gemacht das ich statt 24 Stunden warten einfach andere Körperbereiche trainiert habe: Bsp: Montag:Oberkörper(Brust,Schulter,etc..) Dinestag:Beine(Oberschenkel,Hüfte,Waden,...) und dann am Mittwoch wieder mit dem Oberkörpertraining weitergemacgt habe. Nun die frage: Soll ich lieber die 48 Stunden warten und einfach nichts tun oder wie erwähnt weitermachen? Weil ich befürchte,dass ich meinen Muskeln sonit schade.

Danke an alle :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ganzkörpertraining, 18

Hallo! Es fehlen die wichtigsten Informationen wie Trainingsstand und Alter. 

Der Anfänger sollte immer Ganzkörpertraining machen.

Das mit der Regeneration ist auch nicht so einfach. Gerade für den Anfänger ist es  leicht zu sagen er soll 1 Tag Pause machen. Er fährt dann richtig oder zumindest nicht grob falsch. Es muss auch nicht so sein dass tägliches Training gleicher Muskeln schadet. Es ist aber allemal unnötig und damit verschenkte Zeit.

Geht man mal ins Detail so muss man schon differenzieren. Die Muskeln interessieren sich nicht für unsere Zeiteinteilung und werden nicht alle genau 48 Stunden brauchen um wieder effektiv gereizt werden zu können. Es kommt auch auf individuelle Faktoren, Art und Intensität des Trainings ( zum Beispiel lassen Deine Muskeln tägliches Joggen zu ) sowie Größe und Struktur der Muskeln an. So brauchen die spiralförmig aufgebauten mehrschichtigen Bauchmuskeln weniger Regenerationszeit als die großen Muskeln der Oberschenkel.

Wichtig ist auch immer nicht nur zu fragen sondern den eigenen Körper und seine Reaktion auf Training und Regenerationsphasen zu beobachten. Schema f gilt nicht immer und für alle und es gibt auch einige die völlig gegen den Strich trainieren und damit Erfolg haben.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von balbih ,

Also,so wie ich meinen Körper bis jetzt "kennengelernt" habe,dauert bei mir die zeit,in der der muskel wieder einsatzbereit gemacht wird ca. 2, bei großen Muskeln sogar 3 Tage. Ich frag trotzdem nochmal weil ich glaub du scheinst dich damit sehr auszukennen: Sollte ich dennoch Pausen zwischen den Trainigseinheiten machen? Danke :) Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende

Kommentar von kami1a ,

Natürlich kannst Du andere Muskeln auch schon am Folgetag trainieren. 

Kommentar von balbih ,

Okay,danke für deine hilfreichen antworten :)

Antwort
von papapierkorb, 23

Pausen sind wichtig, damit dein Körper sich nach dem Krafttraining wieder regenerieren kann. Sonst könnte es sein, dass es deinen Muskeln nicht gut tut.

Antwort
von Arlon, 15

Das kannst du schon so machen. Aber so 1-2 komplett trainingsfreie Tage, solltest du deinem Körper pro Woche gönnen. Ein hartes Krafttraining fordert nämlich nicht nur deine Muskeln, sondern auch dein Nervensystem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community