Trainingsklamotten / Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wie ich es kenne wirst du deine eigenen Trainingssachen nur solange brauchen, bis du eingekleidet wurdest. Danach sollte die Truppe einheitlich BW-Sachen tragen, ev. mit Ausnahme der Sportschuhe, da werden oft höherwertige private geduldet.

Zweck der Trainingssachen ist also eigentlich, dass man in den ersten Tagen nicht mehr mit Straßenkleidung herumlaufen muss. Das war immer unpraktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimKing21
19.12.2015, 01:41

ok danke für die schnelle antwort

1

Sie sagen zwar keine auffälligen Farben zu deinen privaten Lauf/Hallenschuhen, aber darüber wird zu 90% hinweggesehen. Wenn du noch nicht eingekleidet wurdest, sind Farbe etc. egal. Nach der AGA dürft ihr wahrsch. auch zu diesntl. Sport private Sachen tragen aber manch Zugführer verbietet das auch - wieso auch immer.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?