Frage von Sakuumi, 13

Trainingsgeräte oder Kettlebells/Hanteln?

Hallo!

Ich hätte mal eine etwas ausgiebige Frage... Habe auch schon gegooglet, aber ich blicke bei den ganzen Informationen nicht mehr durch.

Ich habe vier Jahre lang Volleyball gespielt, jedoch seit längerer Zeit aufgehört. Wollte jetzt, als Jahresvorsatz für 2016, wieder mit Sport anfangen. Am besten Workouts - die man Zuhause tätigen kann, da ich es nicht einsehe, so viel für ein Fitnessstudio zu bezahlen.

Meine Frage geht wohl eher an die, die sich jetzt besser damit auskennen. Wollte mir jetzt ein "Sportequipment" anlegen. Heißt, Yoga-Matte und Kettlebells- oder Hanteln.

Was ist sinnvoller für "Einsteiger" - Hanteln oder Kettlebells, welche Muskelpartien werden bei beiden Varianten beansprucht, wie viel Kilo sollte ich für den Anfang nehmen und welches Workout bzw. welche Übungen sind sinnvoll?

Zur Info: Ich bin weiblich und 16 Jahre alt.

Freue mich über ernstgemeinte Antworten.

Frohes Neues!

Antwort
von HerrAffe, 7

Du kannst mit beiden in etwa die gleichen Übungen machen. Jedoch ist die Kettlebell etwas gewöhnungsbedürftig. Hinzu kommt, dass die Gewichtssteigerung von Kettlebell zu Kettlebell höher ist, als bei einer Hantel, welche du mit 0,5 kg pro Seite beladen kannst.
Vorteil der Kettlebell sind die Swingvarianten. Alles andere, wie Seitheben und Frontheben, ist mit den Hanteln, meiner Meinung nach, gebrauchsfreundlicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten