Frage von Elenbogenface, 27

Training zuviel?

Guten Tag Seit jetzt 1 Monat trainiere ich Splitt mässig (sprich 1 Tag Brust, Bizeps und Beine und am anderen Tag Rücken, Trizeps Beine und dann eben wieder Brust. Ändert sich jede Woche sprich zweimal dies einmal das.) Auf jedenfall mache ich für jeden muskel ausser beine 4 Übungen. 4 mal Rücken 4 mal trizeps.... Seit neuestem fällt mir zunehmend auf das ich öfter Krämpfe habe und Rückenschmerzen beim Hantelheben auftreten. (ich nehme nicht zuviel gewichte) Jetzt wollte ich mal fragen ob ihr vielleicht wisst was da los ist? Liegt es daran das ich zu oft ins Fitnessstudio gehe? Zu viele Übungen für einen Muskel mache und ihn damit zerstöre? Das ich zu jung bin? (15 jahre, 1,80 groß) Ich danke im voraus 😘😘

Antwort
von Caraphernelia33, 9

Trainier als Anfänger lieber ganzkörper mit grundübungen, dein Körper sollte sich erst an die belastung der passiven Strukturen gewöhnen und adaptieren.

Kommentar von Kimmobb ,

Ist außerdem effektiver. Gesplittet wird erst, wenn der Ganzkörperplan ausgereizt ist.

Antwort
von iamsofancy, 11

Man soll ja immer 1-2 Tage minimal Pause machen, wenn man trainiert hat:) das rate ich dir auch, da sich deine Musklen sonst nicht erholen können. 

Antwort
von kimjames, 10

ich denke du solltest aufjedenfall einen tag pausieren, damit deine muskeln sich erholen können. wie sieht es eigentlich mit dehnübungen aus, machst du welche? :D und ist bei dir gesundheitlich auch alles in ordnung? krämpfe sprechen eigentlich dafür, dass man einen magnesiummangel hat :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community