Frage von ShaylaRawr, 62

Training ohne auf Essen verzichten zu müssen?

Ich möchte ab kommender Woche mit einer Freundin zusammen anfangen regelmäßig ins Fitness-Studio zu gehen. Jedoch muss man neben dem Training auch auf das Essen achten. Jetzt hab ich schon alles mögliche durchforstet und Sachen gefunden, z. B. "Süßigkeiten im Anschluss der Hauptmahlzeit essen".

Hättet ihr dafür noch Tipps? Eine Diät mach ich nicht - will ich nurmal so nebenbei erwähnen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarioXXX, 32

Genügend Eiweiß essen, nur Krafttraining machen, wenn genügend Eiweiß vorhanden ist. Ausdauertraining nur machen, wenn genug Kohlenhydratenreserve vorhanden ist. (da sonst Muskelmasse verbrannt wird)

Krafttraining und Ausdauertraining nicht beide an einem Tag machen.

Ansonsten Zucker, Weißmehl, Süßigkeiten, süße Getränke, Fastfood, fette Tierprodukte, gesättigte Fettsäuren, Alkohol, Kaffee vermeiden.

Viel frisches oder tiefgekühlten (am Besten aus der Region) Obst und Gemüse, fettes Fisch (wegen Omega 3 Fettsäure), mageres Tierprodukte, Vollkornprodukte, Mineralwasser, pflanzliche Fette (aber sparsam)

Kommentar von MarioXXX ,

Danke für den Stern!

Antwort
von FlyingCarpet, 29

Süssigkeiten so weit es geht ganz weglassen.

Antwort
von Maxiking529, 16

Die Kurzformel: Regelmäßig Proteine und gesunde Fette. wenig Kohlenhydrate (außer Du brauchst sie als Energiequelle). Möglichst wenig Zucker. Getränke: Vor allem Wasser, Softgetränke meiden wie die Pest.

Kalorienzählen vergessen!

Antwort
von zeytiin, 34

Wieso muss du den dein Essen reduzieren ? Beim Sport was willst du damit erreichen

Kommentar von ShaylaRawr ,

Nicht reduzieren - aber während dem Training sollte man eben auf gewissen Sachen achten was das Essen anbelangt.
Ich will lediglich Fettabbau und Muskelaufbau erreichen.

Kommentar von zeytiin ,

Achsoo also kommt auf deinen Stoffwechsel an eig reichen regelmäßig Sport zum abnhemen und Muskel Aufbau wen du genug Fleisch und Nudeln isst :) kein vegarier - aber wen du echt einen schlechten Stoffwechsel hast am. Besten das süsse reduzieren und auf Obst umsteigen :) und nicht zu oft Pizza bzw fast Food

Kommentar von ShaylaRawr ,

Dankeschön! :)
Weil viele in meinem Bekanntenkreis meinten, dass ich nun komplett auf Reis, Gemüse, Hühnchen und Fisch umsteigen muss.. *schüttel* ._.

Kommentar von zeytiin ,

Ohgott nein das ist schon dann dieser bosybuilder standart 😳 ja könntest du ja auch dann geht es halt ein wenig schneller ..  Aber das ist echt unnötig  

Kommentar von ShaylaRawr ,

Gut zu wissen, dass ich das nicht machen muss! (:
Aber ich glaub ein bisschen mehr Obst und weniger Süßigkeiten + Chips würden mir auch ganz gut tun (:
Aufjedenfall: Dankeschön ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten