Frage von pokomo1919, 32

training muskelaufbau beratung?

hallo erstmal :)

wie man in der überschrift schon lesen kann geht es um muskelaufbau ich würde gerne meinen bauch brust und arme trainieren kein bodybuilder level aber schon ansehnlich

ich würde gerne die übungen zuhause machen ohne großartige geräte welche übungen gibt es da die man machen kann ?

ein paar infos zu mir ich bin 24 1,85 88kg und solide grundmuskulatur hilfreich wären übungen wie oft ich trainieren sollte zyklen und in wieweit ich meine ernährung umstellen muss oder ob das von bedeutung ist was ist gift für den muskelaufbau ?

danke schonmal im vorraus für jede hilfe :)

Antwort
von TromPeter1, 12

LIegestützen sind das Beste meiner Meinung nach... es gibt verschiedene Arten zB Diamond ...(Google es mal geht richtig in die Arme) dann kann man auch sagen umsoweiter die Arme auseinander sind umso mehr wird die Brust trainiert und umso enger desdo mehr die Arme ... Dann ist PLANKING auch was sehr gutes .Halteübungen trainieren viele Muskeln und ist dabei auch sehr gesund LGpeter

Kommentar von TromPeter1 ,

am besten steigerst du dich von Tag zu Tag aber nach drei Tagen Training würde ich einen Tag pausieren um den MUskeln Zeit zu geben zu wachsen und um sich zu regenerien . Bei der Ernährung ist vorallem wichtig nicht zu wenig zu essen und am besten eiweißhaltig.

Antwort
von heuyjskhhs, 12

Also eine "All in one" Übung wäre auf alle Fälle Klimmzüge. Trainiert die Bauchmuskulatur, Arm (Trizeps, Bizeps usw.) Rücken und Brust. Also das schon mal als Grundübung. Paralell dazu kannst du Liegestütze machen und Sit ups. WICHTIG ist dabei nicht wie LANGE du trainierst, sondern wie intensiv du trainierst!! Du solltest jede Übung so lange machen, bis du überhaupt nicht mehr kannst. Also du machst meinentwegen erst die Klimmzüge bis du nicht mehr kannst, dann 30 sek. Pause, dann die Liegestützen bis du nich mehr kannst und danach noch die Sit ups. Und wenn du diese 3 Übungen jeweils einmal hintereinander ausgeübt hast, bis du nicht mehr konntest, machst du 5-10 Minuten Pause, das muss du für dich selber herausfinden, und danach machst du weiter. Also eine Halbe Stunde reicht total aus pro Tag! Die intensivität muss stimmen, nicht die Länge (Dauer). Was die Ernährung angeht, Pute, Reis, Fisch, Nüsse, Eiweißprodukte und Fleisch. Das sind so die Grundlagen. Also, ohne Schweiß, kein Ergebnis!! Du machst das richtig, wenn du beim Training schwitzst! Viel Erfolg und Spaß! Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten