Frage von Emanuel93, 19

Training für mittleren anfänger , fürs Bundesheer?

Ich soll zur Verpflichtung für Gebirgsjägern 80 Liegestützen Schafen (65 schaffe ich) 65 cm aus dem Stan hoch springen ( schaffe 54cm) Klimmzüge 25 schaffe ich... Und 2,85meter Weitsprung, (2,60m schaffe ich, dann noch 3km laufen in 10:21 Minuten schaffe es nicht nur mit 11:23... Wie könnte ich meine Leistung steigern ohne etwas chemisches einzusetzen? Bzw. Wie steigere ich mich um es zu schaffen?

Antwort
von AndiS19, 10

Bei den Kraftübungen Liegestütz und Klimmzüge kann ich nur empfehlen, Gewichtsmanschetten oder Gewichtswesen zu nutzen. Damit trainieren, unter höherer Belastung um die Muskulatur intensiver zu reizen. Zwar packst du dann weniger Wiederholungen aber insgesamt dürftest du nach recht kurzer Zeit eine Steigerung wieder unter "Normalbedingungen" erreichen.

Außerdem kannst du versuchen die entsprechenden Muskeln durch andere Übungen zu trainieren. Bankdrücken oder gerade für Liegestütz Trizep isoliert trainieren.

Kommentar von Emanuel93 ,

stimmt danke an das habe ich noch nicht gedacht das Gewichte helfen könnten!!! danke

Antwort
von Trashtom, 4

Ich würde mich die Zeit bis zur Verpflichtung nurnoch an diese Übungen halten. Jeden zweiten Tag die Kraftübungen 3x bis zum Limit und immer versuchen zu steigern - wirklich volle Kanne. Laufen gehen kannst du jeden Tag.

Gut Essen und auf die Proteine achten.

Ansonsten, ist das jetzt schon eine Top Leistung finde ich. Finde mal in nem Fitnesstudio jemanden der 25 Klimmzüge hinlegt.

Antwort
von Wippich, 9

Trainieren und Trainieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten