Frage von RiesenSportNoob, 67

Training als Anfänger?

Hey Leute. Ich habe folgendes "Problem": Ich bin 16, männlich und unglaublich unsportlich und faul. Meine Muskeln sind ziemlich schwach. Vorallem in den Armen habe ich kaum sichtliche Muskeln. Also eigentlich gar nicht. Egal wie hart ich anzuspannen versuche, ist nichts zu sehen, während sogar 90% der Mädchen in meinem Alter oder gar jünger weitaus muskulösere Arme haben!

Meine Frage ist jetzt, wie ich möglichst effizient meine Muskeln (vor allem Arme) trainieren kann, denn selbst wenn ich mir mal ein Trainingprogramm ausdenke, vernachlässige ich es nach einigen Wochen wieder.

Im Grunde ist das Programm in Ordnung, ich benutze nämmlich ein paar proffesionelle Trainingsapps, die aber auch für Anfänger ausgelegt sind. Doch die Arme bleiben weiterhin ein Problem.

Also wie kann ich die Arme gut trainieren und wie kann ich länger motiviert bleiben? Hat jemand vielleicht ein paar Tipps?

Danke im Vorraus.

PS.: Sowohl Bizeps als auch Trizeps sind mickrig, aber vorallem Bizeps.

Antwort
von ANSW3R3R, 19

Hey, 

trainieren solltest du natürlich alle Körperteile! Arme trainierst du am besten zunächst mit Bizeps-curls mit Kurzhanteln und Langhanteln. Du kannst auch mal variieren und eine Bizeps-Übung am Kabelzug machen. Auch Klimmzüge eignen sich natürlich. 

Für den Trizeps Dips, enge Liegestützen, Kick-backs,... 

Natürlich sollte auch die Ernährung auf lange Sicht stimmen, am Anfang wirst du aber auch so Muskeln aufbauen. Dann solltest du vor allem darauf achten mehrmals am Tag zu essen, da du so wahrscheinlich am leichtesten auf deine benötigte Kalorienanzahl kommen wirst. 

Das mit der Motivation ist so eine Sache. Dafür bist DU ganz allein verantwortlich und niemand anderes. Ich würde dir raten eine Routine in dein Training zu bekommen. Mach dir einen Plan für ein paar Wochen und gib dir selbst Belohnungen, wenn du's durchziehst. 

Irgendwann solltest du dein Training einfach ohne zu überlegen absolvieren. Es ist einfach Bestandteil deines Tagesablaufs, fertig. 

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen ;) 

Kommentar von RiesenSportNoob ,

ja ich denke das ist hilfreich

danke sehr

Kommentar von ANSW3R3R ,

Würd mich über n sternchen freuen :)

Antwort
von dertin, 29

mein tipp: immer schön mit einkaufen gehen, getränkekisten tragen und als belohnung ne kleinichkeit bekommen.

nichts hilft besser als training im alltag.

ansonsten musst du dir selbst eine motivation suchen. das du dir bei so und so vielen stunden training in der woche selber was gönnst oder sowas in der richtung vieleicht

Antwort
von IchLiebeAlkohol, 32

Du kannst deine Arme gut trainieren mit:
Liegestützen
Klimmzügen
Dips
Hanteln(fang aber lieber niedrig an)
Und falls du deinen Bauch trainieren willst dann mach Crunches in aller Art.
Motivieren kannst du dich indem du dich jeden Tag im Spiegel ansiehst und deine Fortschritte beobachtest.

Kommentar von RiesenSportNoob ,

Okay, danke. Aber hast du ne Idee, wo ich Klimmzüge machen soll. Bei mir im Haus ist es kaum möglich sich irgendwo hochzuziehen (also wenn ich s könnte) 

Kommentar von IchLiebeAlkohol ,

Du kannst dir eine Klimmzugstange kaufen die praktisch ist um sie kurz anzubringen und wieder weg.

Antwort
von Rolf2002HD,

Ich trainiere Beine nicht weil man sie im Club nicht sieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community