Frage von OneGuyAsking, 25

Training / Workout: Flacher Bauch?

Liebe gutefrage.net - Community,

ich suche nach einem Training / Workout, dass mir hilft einen Flachen Bauch zu bekommen, heißt meine Bauchmuskeln zu trainieren. Ich bin schon seit langem nicht mit meinem Aussehen (besonders um die Taille) zufrieden. Ich hatte schon einige Anläufe doch daraus ist soweit noch nichts geworden und ich habe wieder aufgegeben.

Wonach ich jetzt genau suche: - Training / Workout für Bauchmuskeln (Ziel: Flacher Bauch) - Tipps um mein Ziel zu erreichen -> z.B. was man essen sollte und was nicht

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Grüße, OneGuyAsking

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaikWendt, 9

Kommt darauf an, was genau du willst. Nur einen flachen Bauch oder auch sichtbare Muskelstränge?

Bist du übergewichtig so würde ich dir raten, erstmal ein paar KG abzunehmen. Da würde ich dann raten, fast (!) komplett auf KH zu verzichten, Fett ist nicht so schlimm. Das würde nämlich nur für einen flachen Bauch schon reichen (natürlich nimmst du dann überall am Körper ab).

Bist du schon schlank, willst aber Muskeln, so hilft nur Training und viel Eiweiß.

Muskelwachstum erreichst du mit körperlicher Anstrengung (logisch :-)), dadurch vergrößern sich die Zellen, wofür sie aber Proteine und Fette benötigen, auch KH.

Das Problem ist, trainierst du den Bauchmuskel (den geraden und schrägen), so brauchst du auch eine stabile Rückenmuskulatur. Das baut alles aufeinander auf. Sieht sonst außerdem bescheuert aus.

Ich erkläre das jetzt etwas deutlicher, damit du auch die Marterie dahinter besser nachvollziehen kannst.

Was das Essen angeht:

- wirst du das eh nicht bezahlen können

- hat nicht jeder Mensch einen Privatcoach zu Hause

- bräuchtest du Stunden das jeden Tag zuzubereiten

Das Thema ist ganz schön lang und ohne nähere Erklärungen deinerseits nicht zu verdeutlichen *gg

Antwort
von onyva, 21

Das Workout nennt sich "Kaloriendefizit". Es gibt kein Bauchworkout das hilft ohne dass man seine Ernährung ändert oder optimiert. 

Kommentar von OneGuyAsking ,

Hmm... Worauf sollte man da verzichten?

Ich höre ständig, dass man seine Ernährung ändern oder optimieren soll aber auf welche Weise?

Kommentar von onyva ,

Kaloriendefizit ist das Schlüsselwort. aber natürlich dann auch eine gesunde Ernährung. Woraus diese besteht? Aus unverarbeiteten Lebensmitteln 

Kohlenhydrate: Reis, Haferflocken, Quiona, Couscous, Amaranth, Bohnen, Hülsenfrüchte, Obst

Eiweiß: mageres Fleisch, Fisch (keine Fischstäbchen ;)), Quark, Hüttenkäse, Linsen, Eier, ...

Fett: Olivenöl, Leinöl, Rapsöl,...Nüsse ungesalzen, Avocado, fetter Fisch, Eigelb

Eiweiß in großen Mengen, Kohlenhydrate in geringeren Mengen (z.B. 60g Reis zu Mittag, 60g Haferflocken am Morgen), Fette dosiert aber ebenso in die Ernährung einbauen (4-6 Nüsse, 2 EL Öl, 2 Eier)

Antwort
von Dumpii, 15

Dazu gibt es unmassen an Internet Seiten.

Ich mag dich nicht abstoßen, und verstehe, dass du hier im Rat fragst.

Wenn du Glück hast gibt es hier auch welche, die sich damit auskennen.

Jedoch gibt es auch z.b. auf Youtube genügend Übungen und Videos, wo Alles genau erklärt wird.

Kommentar von OneGuyAsking ,

Genau diese Unmassen machen mir das Problem aus diesen eine richtige hilfreiche und gute Website zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten