Frage von baumbob, 29

Training - Arme ausstrecken - normal?

Hallo, ich habe die Frage schon mal gestellt wollte mir aber andere Meinungen anhören: immer wenn ich im Gym meine Arme trainiere, kann ich sie dann im gesamten Training dann nicht ganz ausstrecken. Das hört dann so 30 Minuten nach dem Training ungefähr auf. Ist das bei euch auch so? Ist das normal? Mir wurde gesagt mich mal ab und zu zu dehnen

Antwort
von AndiS19, 16

Meiner Meinung nach ist das gerade im Training nicht normal. Nach einer Überanstrengung kann das durchaus auch mal ein-zwei Tage nach dem Training auftreten.

Aber während dem Training, wenn die Muskeln warm sind dürfte das überhaupt kein Problem sein.

Check das doch mal mit einem Trainer vor Ort bevor du dir irgendwas längerfristig kaputt machst.

Antwort
von TailorDurden, 15

Also während einem Armtraining würde ich dazwischen eher nicht dehnen. Hört sich für mich eher so an, als hättest Du gerade erst angefangen und würdest zu schwer trainieren. Nimm erstmal ein bisschen weniger Gewicht und ich nach 2-3 Wochen sollte sich das sowieso erledigt haben.

Kommentar von baumbob ,

Ja, trainiere erst ca 2 Wochen aber ich mir ist gar nicht aufgefallen dass die Gewichte zu schwer sind... 

Kommentar von TailorDurden ,

Die sind auch nicht "zu schwer" in dem Sinne, dass Du sie nicht heben könntest, sondern "zu schwer" im Verhältnis, wie Du zuvor Deine Arme belastet hast.

Deine Muskeln und Sehnen gewöhnen sich sehr schnell an die neue Belastung. Schon nach wenigen Wochen wirst Du das Problem wahrscheinlich los sein. Am Anfang allerdings denkt sich Dein Körper: "Wuuaaahh.. das ist ja das zehnfache Gewicht, der will mich umbringen, ich verkürz da lieber gleich mal automatisch." :D

Deswegen fängt man die ersten 2-3 Wochen mit eher niedrigem Gewicht an und steigert dann erst auf ein "normales" Level.

Dehnen würde ich übrigens zwischen den Übungen lassen.. da macht man oft mehr kaputt und bekommt dann miesen Muskelkater.

Kommentar von baumbob ,

Ok danke :^) aber dehnen so an trainingsfreien Tagen ist kein Problem oder?

Kommentar von TailorDurden ,

Nein, da ist es natürlich gut. 

Nur nicht bei Muskelkater machen. Wenn Du Muskelkater hast, sind bei den Muskelfasern die Z-Scheiben eingerissen. Die reißen nur weiter ein, wenn Du dann dehnst.

Antwort
von Leisewolke, 18

Dehnübungen sind wichtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten