Hat wer Vorschläge für einen Trainigsplan für Bikinifigur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also als unerfahrene Anfängerin lässt Du Dir von einem Trainer/in im Studio einen für Dich passenden Ganzkörper-Trainingsplan für die nächsten 12 Wochen erstellen. Nach den 3 Monaten wechselst Du die Übungen, bleibst aber das erste Jahr noch weiter bei Deinem Ganzkörper-Training. Dazu kannst Du für eine Extra-Portion Fettverbrennung nach 3 Monaten mit einer Einheit HIIT-Cardio-Training pro Woche beginnen. Lass Dir das von einem Trainer zeigen und suche Dir dafür ein Cardio-Gerät aus, was Dir Spaß macht, denn HIIT (Hochintensives Intervall-Training) ist hart und sollte auf keinen Fall länger als 15 Minuten dauern. Sonst ist die Intensität zu niedrig. Fang lieber mit weniger Zeit an, als bei der Technik zu schlampen. Kontinuität, Disziplin, Geduld, gute abwechslungsreiche Ernährung und ausreichend Erholung incl. mind. 7-8 Stunden Schlaf pro Nacht sind die Grundvoraussetzungen für eine tolle Bikini-Figur. Viel Erfolg und Spaß dabei, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das Studio sollte einen Trainer haben und dessen Job ist es die passenden Trainingspläne zu machen. Aber Du kannst auch schon zuhause anfangen - es gibt richtig gute Workouts. Wie Zumba.  Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.

Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. 20 Minuten sind schon gut. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?