Kann ich trainieren ohne Diät?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du musst nicht trainierin und zum abnehmen unterstützt Sport nur.

Du kannst mit Ausdauersport abnehmen, oder mit Ausdauer- und Muskelaufbau arbeiten.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Am besten wäre es du würdest dich einem Trainer anschließen, so das du ein richtiges Training erlernst, man kann sich nämlich schnell verletzen, wenn man ein Training verkehrt macht.

Alleine mit Sport nimmt man nicht ab, außer es handelt sich um wenige kg, deswegen solltest du eine Ernährungsumstellung machen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Auf Kohlenhydrate solltest du nur verzichten, wenn du nicht im Wachstum bist und wenn du dich danach auch so weiter ernähren möchtest, sonst nimmst du ganz schnell wieder zu.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bodybuilder haben ein riesigen kcal bedarf also ja die stopfen alles mögliche in sich hinein aber achtet auch auf den nährstoffgehalt. Du selber musst keine Diät halten wenn du nicht willst. Sport an sich ist gut auf die Geräte kommt es gar nicht so an es gibt Leute die mit einer traningsmatte und ne Flasche Wasser mehr erreicht haben als Leute mit gymnasikraum. Ich persönliche gehe auch lieber raus als auf laufband. Du musst nur eine Regelmäßigkeit in deinen sportplan kriegen dann schaffst du das schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir mit bestem Gewissen nur raten, einem Fitness-Studio beizutreten. Professionelle Trainer zeigen dir, wie du deinen Körper optimal aufbauen kannst (Kraft, Ausdauer usw.) und trotzdem kannst du frei und ungebunden dein Training durchführen.

Trotzdem kannst du dir natürlich eine Kurzhantel ! (nicht Langhantel) zulegen. Laufband bringt wenig, täuscht nämlich über die tatsächliche Leistung, weil deine Beine vom Laufband bewegt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anstatt eine langhantelbank und ein laufband kaufst du dir einen Cross-Trainer, damit erreichst du am meisten. Und dann kaufst du dir ein Hantelset bei Ebay, meist so um die 50,00 € für 3-5 Hanteln gute Qualität.

Wenn du verdammt unsportlich bist =>> CROSS-TRAINER kaufen, eine Mischung aus Laufband, Fahrrad, Swinging-Trainer und Rücken-Trainer.

Eiweis-Shakes solltest erst mal nicht nehmen. Wenn du absolut untrainiert bist, wirst du von Eiweis-Shakes zunehmen, was du ja nicht willst. Erst wenn du wirklich im sportiven Level bist, 1x täglich Cross-Trainer mittlere Schwierigkeit für 1,5 Std. über 4-5 Monate mit Pause von 2 Tagen (bspw. Mo-Fr Training, SA+SO Pause) und Übungen mit den Hanteln machst und dich steigern kannst mit bspw. 15 wiederholungen mit der 10 KG Hantel pro Arm (bspw. übern Tisch oder Stuhl hängend nach oben ziehen - DANN kannst du mit Eiweis-Shakes anfangen.

Bspw. 


http://www.ebay.de/itm/HEIMTRAINER-ERGOMETER-ELLIPSENTRAINER-CROSSTRAINER-STEPPER-NORDIC-WALKING-CARDIO-/400737675667?hash=item5d4dd3a993:g:PSsAAOSw7NNT9GgD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin..

Also ich selber kann dir dazu nur sagen:

- Sport ohne direkte gesunde und vorallem nahrhafte Ernährung verträgt sich nicht. Alleine um kraft auf zu bauen braucht ser Körper Eiweiß. Eiweiß bezieht man hauptsächlich aus einer Eiweiß reichen Ernährung. 

Sport Eiweiß zu kaufen ist immer das was ich selber nicht gut finde den viele Eiweiß Produkte sind stark mt zucker angereichert.

Um sich selber zu verändern is Sport nur 30% 50 % Ernährung und Regeneration  und schlappe 20% Macht das Training aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie bereits meine Vorredner gesagt haben, würde auch ich Dir empfehlen Dich einfach im Fitness-Studio anzumelden. Da stehen Dir Trainer zur Seite, zeigen Dir wie die Übung geht und Du musst Dir nicht extra Geräte für Zuhause kaufen. Also das Fitness-Studio kommt Dich im Endeffekt sicherlich günstiger. Wenn Du dennoch ab und an von Zuhause trainieren willst, dann reicht es eigentlich aus, Dir einen Satz Kurzhanteln zu kaufen.

Zur Ernährung... einfach alles in sich reinstopfen ist natürlich nicht sehr sinnvoll. Viel mehr solltest Du schauen, dass Du Deinen Eiweißbedarf deckst. Man sagt, dass so ca 2 bis 2.5g pro kg Körpergewicht täglich zu sich genommen werden sollten (bei Dir also so ca. 140 bis 160g Eiweiß pro Tag). Da helfen natürlich Eiweiß-Shakes um den Bedarf zu decken, da Du hier recht viel Eiweiß auf einmal zu Dir nimmst.

viele Grüße

Frederike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf die am besten eine Klimmzugstange und Kurzhantelnnoch dazu, dann kannst du alle bzw. fast alle Übungen zu hause machen.
Und ja diese Sportler essen wirklich so viel und das ist nicht gefaket.
Jedoch ballern die sich auch Stoff dafür rein, der richtig ungesund ist.

Anstatt den Eiweissshakes kannst du auch Fleisch Magerquar oder irgendetwas anderes mit Eiweiss essen.
Das schmeckt einfach besser und hat die selbe Wirkung auf den Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach alles in sich reinstopfen und einfach einen guten körper haben

Das bezweifle ich! Sie machen aber auch keine Diät.

Sie stopfen nicht alles in sich herein. Sie achten sehr penibel auf die Ernährung. Eiweis etc ist sehr wichtig und gerade bei viel Training muss dem Körper davon viel zugeführt werden - dies sieht dann vielleicht so aus als würden sie sich "alles reinstopfen"...

Am besten du lässt dir mal einen guten Ernährungsplan erstellen oder guckst im Netz z.B. auf eatsmarter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thebigsheep
12.11.2015, 11:10

Ein ernährungsplan ist nicht empfehlenswert meist provitieren nur die Ersteller daraus. 

Ich kann in diesen Thema alon gabbay empfehlen auf youtube, dieser hat sein Körper jahrelang trainiert ohne ernährungsplan und Trainingsplan. Rein auf den Tipp Mach das was dein Körper gut tut. 

0

Hey also mein freund War vor 2 Jahren ein Spargel! Er trinkt Eiweiß chakes und isst sehr viel das wollte er auch also zu nehmen jetzt hat er seine 92kg sieht aber nicht fett aus sondern eher breit mit Muskeln da er zuhause viel mit der Hantel macht. Ab morgen gehen wir dann regelmäßig zum Fitness Studio. Solange du nicht nur isst und dabei trainierst wird dein fett zur Muskel Masse ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meisterluehrs
12.11.2015, 11:53

deinen einen Satz muss ich da leider vollkommen kritisieren. Fett kann nicht zur Muskelmasse werden, es sind 2 völlig unterschiedliche Gewebearten! Man kann wenn denn Fett abtrainieren und gleichzeitig Muskeln drauf trainieren, dass geht...

Eiweiß Shakes sind was für Hochleistungssportler... die wird er auf keinen Fall brauchen, dass wäre dann mehr schein als sein. Was aber trotzdem sehr gut ist und ich empfehlen kann sind selbst geprester Orangensaft z.B.... Der gibt dir vor dem Sport viele Vitamine damit du mehr Power hast und besser Trainieren kannst.

0