Trainieren Arme?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mache wie ein anderer hier auch Liegestütz, wenn ich mal keine Zeit hab, um in's Gym zu gehen. Aber mache die Lügestützen so, dass ich die Füße ungefähr 'nen Meter erhöht abstelle und dann so 30 pro Satz mache. Und dann normal 3 Sätze. (kannst du ja dann für dich schauen, wieviel zu schaffst.)Manchmal auch mit Klatschen dazwischen. Aber das geht nach 'ner Zeit auf die Gelenke, also würde ich das eigentlich nicht empfehlen. Auf jeden Fall würde ich dir eher empfehlen, so welche zu machen, anstatt normalen Liegestütz. Denn wenn du kurze Sätze mit viel Gewicht machst (also bei Liegestütz langsam und mit Füßen erhöht abgestellt.), trainierst du die Kraft des Arms und damit eher auf Masse. Wenn du lange Sätze mit weniger Gewicht machst, dann trainierst du eher die Kraftausdauer. Und sonst halt noch bisschen mit Hantel trainieren oder Klimmzüge machen, falls du ne Stange irgendwo hast.

Aber ich würde dir empfehlen, dich in ein Fitnessstudio einzuschreiben, wenn du wirklich Masse aufbauen willst, weil du mit normalen Übungen (Also Liegestützen etc.) nicht so schnell weiterkommst. Ach ja, und du solltest auch darauf achten, ab 20 Minuten nach dem Training immer wieder so kleine Proteinhäppchen in Intervallen zu essen. Also ohne Präparate jetzt z.B. einfach 'n Ei oder so. Und du solltest auch insgesamt genug essen, wenn du zunehmen willst. Proteinreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

He herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewicht! Weist du es gibt Menschen die sind sog. schlechte Futterverwerter. Deren Körper nimmt aus der Nahrung einfach nur die Hälfte an Nährstoffen auf die zugeführt werden.Gut für dich. Denn du kannst essen was immer du möchtest. Dadurch wirst du nicht dick. Is doch toll oder. Das bedeutet aber auch das du eher der zähe sehnige Typ bist. Egal wie hart du trainierst werden deine Arme nie auf Schwarzenegger maße kommen. Das Heisst nicht das du schwächer bist als andere ,im Gegenteil da du weniger Fett und anderes Gewebe mit dir rumschleppst bleibt im Körper mehr Versorgung mit Blut für deine Muskeln übrig.Mehr Blut Heisst mehr Sauerstoff und mehr Nährstoffe. Also mehr Ausdauer. Was du tun kannst ist die Muskeln zu definieren. Heißt sie durch Training besser zur Geltung zu bringen. He und du kannst dabei essen was du möchtest. Du bist ein Glückspilz.🍴 🍲 💪😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AleksPr
09.05.2016, 22:21

Danke für den Ratschlag, ich hatte nicht vor solche arme zu kriegen wie Arnold. Einfach nur breitere das würde reichen

0

Lass dir einen Trainingsplan erstellen und achte dabei auf übungen für die Arme. Denk daran dass die Brust dabei auch trainiert werden sollte, hängt ja alles zsm.
Sonst google nach übungen für solche Fragen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit proteinshakes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. geh ins gym
2. du isst nicht genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoxTar
09.05.2016, 22:16

Ganz genau

0

Liegestütze am besten täglich 50 Stück über den tag verteilt steigere die zahl immer weiter und mach sie irgendwann am stück und für gute oberarme klimmzüge hoffe konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AleksPr
09.05.2016, 22:01

sind Liegestütze nicht eher für die Brust?

0
Kommentar von AleksPr
09.05.2016, 22:09

Wie lange hast du gebraucht

0