Trainieren als Jugendliche?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein im Fitnesscenter darf sie das noch nicht das darf sie mit Erlaubnis der Eltern und wenn die schon 16 ist
Zu hause darf sie natürlich trainieren aber auch nicht mit dem Training übertreiben in Maßen ist das schon in Ordnung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mache seit 4 Wochen Training zuhause mit hanteln etc. Meine Freunde gehen ins Fitnessstudio und wir alle haben nur gute Erfahrungen gemacht. Es ist nur wichtig, dass ihr jemand zeigt, wie man die Geräte zu nutzen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
Aber du musst dir keine sorgen machen,da es auch Fitnessstudios gibt in denen auch jugendliche trainieren können. Ich gehe auch in ein Fitnessstudio.
Lg ihr xxxxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte mir gut vorstellen, dass es nicht gerade gesundheitsfördernd ist, immerhin wächst und entwickelt sich ihr Körper noch. Finde es abartig, Kinder ins Fitness gehen zu lassen. Verdammt alter... mit 13 kommt man gerade erst in die Pubertät. Mach das nicht, rede ihr es aus. Danke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß sollte man erst mit zusätzlichen Gewichten trainieren, wenn man aus dem Wachstum raus ist. Davor sollte man mit dem eigenen Körpergewicht arbeiten, als Beispiel Liegestützen. Das kann man natürlich auch zu Hause machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon, dass sie in diesem Alter in kein Fitnessstudio rein gelassen werden würde, darf sie in normalen Mengen Sport machen..

Sie kann zu Hause trainieren um sich fit zu halten...sollte es aber nicht übertreiben.

Tipp: Unterschiedliche Muskelgruppen abwechselnd trainieren (z.B. NICHT drei Tage hintereinander Bauch...führt zu schmerzen und evtl. Zerrungen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du musst dir keine Sorgen machen,weil du erst Rechtlich erst ab 16 rein darfst.

Lg Dark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung