Frage von zippo65, 45

Trainerlizenz: gefördert?

Hallo liebe Com,

hoffentlich kann mir der ein oder andere ein nützlichen tipp geben:

Ich bin 20 Jahre alt und lebe momentan von Jobcenter

Ich würde gerne eine Trainerlizenz machen und bin auch mit den kosten und dauert vertraut.

MEINE FRAGE :

ob und wenn ja wo ich solch eine Trainerlizenz machen kann und das Jobcenter mir die kosten übernimmt sodass ich dann im Fitness Studio arbeiten kann.

Beispiel....das Jobcenter stellt immer wieder Kostenübernahme scheine aus im bereich Securety aus d.h. du willst Türsteher ect. werden das Jobc übernimmt die kosten des Securety Scheines.

gibts in Berlin sportschulen die solch eine Trainerlizenz anbieten und sich staatlich fördern lassen.

Danke im vorraus

Antwort
von sozialtusi, 37

Theoretisch ist so etwas natürlich schon möglich. Es muss aber auch realistisch sein, dass Du damit einen Job bekommst. Das heißt, der Bedarf/die STellen müssen da sein.

Sowas ist immer Einzelfallentscheidung. Besprich es mit deinem PAP

Antwort
von Raylobeen, 31

Ich weiß, das, wenn du von einem Verein oder einer Einrichtig "empfehlen" wirst bzw. sie dich in deiner Trainerschaft haben wollen ,die Kosten Übernehmen.

So ist es zumindest bei mir.

Ich mache demnächst eine Trainerausbildung C-Breitensport und bis jetzt übernimmt mein Verein die Kosten.

Allerdings musst du es alleine zahlen, wenn du es für dich persönlich machen willlst.

Ich würde das einfach mal besprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community