Frage von KiwiKana, 77

Tragezeit Body nach Kastration?

Hey, unsere Hündin wurde heute kastriert; Sie trägt jetzt zum Schutz ihrer Wunde so einen stylischen Body. Wie lange muss sie den in etwa tragen? Liebe Grüße

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 22

Der Body sollte so lange an bleiben bis die Fäden gezogen werden. In der Regel ist das nach etwa 10 Tagen. Da du aber vermutlich Selbstauslösende Fäden hast,sollte das ebenso eingehalten werden. 

Hat deine Tierärztin nichts zu dir gesagt? Auch solltest du die Hündin davon abhalten zu lecken. Auch durch den Body sollte sie nicht lecken,der wird nass. 

Durchs lecken wird die Wunde feucht ,Bakterien gelangen in die Wunde und es kann sich entzünden. Am besten noch einen Kragen besorgen. 

Am besten du rufst gleich morgen nochmal deine Tierärztin an und fragst ganz genau nach ,wie das mit den Selbstauflösenden Fäden so ist. 


Antwort
von Achwasweissich, 22

Bis sie gemerkt hat das sie nicht lecken soll, wenn die Fäden raus sind darf sie spätestens wieder nackt rumlaufen ;) Meine Dicke hatte 2 Tage ein altes T-Shirt von mir an (sollte einen Kragen tragen, ging nicht), hat gereicht. Nach 5 Tagen hab ich ihr einen Teil der Fäden gezogen, nach 9 Tagen war keiner mehr drin und der Hund wie neu^^ Beim TA war ich dann nur noch mal kurz zum Nachschauen ob ich nichts vergessen hab (fand sie auch OK, wir kennen uns und sie weiß das ich nicht ganz unbedarft bin^^)

Antwort
von SusanneV, 44

Bis die Fäden gezogen werden, also ungefähr eine Woche. Wenn sie sich nachher noch leckt ist das nicht so schlimm. Hunde haben im Speichel ein Enzym, das die Wundheilung beschleunigt. Aber bitte mit dem Tierarzt darüber reden.

Kommentar von KiwiKana ,

Ja wir haben morgen einen Termin. Das es dauert bis die Fäden gezogen werden habe ich auch gelesen, die Sache ist nur, das unsere Tierärtztin meinte sie habe es so gemacht das die Fäden nicht gezogen werden müssen.

Kommentar von SusanneV ,

Dann sprich mit der Tierärztin drüber.

Antwort
von Terrier74, 24

Wäre es nicht besser, diese Frage direkt dem Tierarzt zu stellen? Der weiß schließlich am besten wie die Wunde beschaffen ist, er hat sie ja selbst vernäht 

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 21

So lange, bis die Fäden gezogen wurden.

Antwort
von loema, 55

hat sie noch einen Halskragen dazu bekommen?

Kommentar von KiwiKana ,

nein, nur einen Body

Kommentar von loema ,

Dann mindestens solange, dass sie sich nicht selbst die Fäden zieht. Sie darf auch nicht an der Wunde lecken.
Also nach dem Fädenziehen müßte es dann ohne gehen.
Falls sie trotzdem leckt, braucht sie zusätzlich einen Trichterkragen.
Sonst ist das schlecht für die Wundheilung.

Kommentar von KiwiKana ,

Ok, super danke. Aber ihr müssen keine Fäden gezogen werden meinte die Tierärtztin.

Kommentar von loema ,

Gut, dann hat sie Faden benutzt, der sich selbst auflöst.
Aber der Body dient dann dem selben Zweck.
Und eine tiefe Wunde braucht Zeit.
Sie wächst von innen nach außen zu.
Und außen darf die Hündin auf keinen Fall lecken oder die Fäden ziehen.
Sicherlich hast du einen Kontrolltermin. Da kannst du dann nachfragen, wie lange es noch dauert.

Kommentar von KiwiKana ,

Ja habe ich danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten