Frage von Schapapapa, 60

Tragendes Meerschweinchen hat Milben was kann man gegen die Milben tun?

Hey Leute,

Eine Freundin von mir hat heute ein Meerschweinchen bekommen welches Milben hat. Allerdings ist diese Meerschwein Dame tragend und sie weis nicht ob sie dass Mittel stronghold oder wie dass auch immer Heist verwenden kann ohne den Jungen zu schaden.

Meine Frage wäre, ob man dass Mittel bedenkenlos nehmen kann oder ob es andere Mittel gibt die man nehmen kann ohne den Jungen zu schaden.

Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von Nagaya, 34

Normalerweise sollte es kein Problem sein.

Schau mal auf dieser Seite nach, hier wird generell vieles sehr gut zum Thema Haltung, Krankheiten etc. erläutert [http://www.diebrain.de/Iext-milben.html]

Ich würde ein Tier, dass man tragend und offensichtlich aus schlechter Haltung übernimmt immer einem Tierarzt vorstellen, weil da noch andere Probleme vorliegen können.

Denkt bitte auch daran, dass Meerschweine verhältnismäßig schnell Geschlechtsreif werden und ihr den Nachwuchs trennen müsst (wenn sie entwöhnt sind etc.)

Kommentar von Schapapapa ,

Alles klar 

Vielen vielen Dank für die schnelle Antwort ich werde es Weiterleiten :)

Kommentar von wutzwutz ,

Das Stronghold ist verschreibungspflichtig, also muß sie es sowieso vom TA holen und kann sich dort gleich auch seine Meinung holen.

Antwort
von VonFrohnhof, 28

Kokosöl und beim Tierarzt vorstellen, je nachdem wie stark der Befall und wie weit die Trächtigkeit ist kann er "nicht so belastende" Mittel geben.

Kommentar von Schapapapa ,

Dankeschön :)

Kommentar von wutzwutz ,

Bitte nicht mit Kokosöl herumexperimentieren. Das hiilft nicht wirklich und bedeutet für das trächtige Tier noch mehr Stress und die Gefahr frühzeitig zu verwerfen.

Antwort
von GabbyKing, 16

Ich würde beim Tierarzt nachfragen um sicher zu gehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten