Frage von Anubis350, 34

Tragende Stute gekauft- muss ich Sie komplett zahlen?

Hallo Ich habe eine Stute als Reitpony gekauft. Sie ist jetzt eine Woche bei mir. Meine Tierärztin hat heute festgestellt dass die gute Maus tragend ist.

Mir ist gestern aufgefallen dass eben Flüssigkeit aus ihrem Euter kommt. Daraufhin hab ich natürlich den TA gerufen.

Auf jeden Fall zahle ich die Stute von einer bekannten Züchterin in Raten ab und frage mich jetzt ob ich irgendein Recht habe den Kaufpreis zu mildern oder ob Sie sich am TA für das Fohlen beteiligen muss? Meine Freundin meinte ich soll gar nix mehr zahlen weil die Züchterin meinte es kann eig nicht sein, sie wäre nur einmal ausgebüxt bei ihr und dass es da evtl passiert sein konnte. Also ich nehme mal an dass es unwissendlich passiert ist.

Trotzdem kann ich "Schadensersatz" verlangen? (Hört sich blöd an beim Pferd) Danke euch!!

Antwort
von Banane200, 12

Hallo, nein du kauft ja das Tier und zahlst es in Raten sobald du die erste Rate bezahlt hast kannst du nicht verlangen das der neige den Tierartzt bezahlt, sei froh du bezahlts für ein Pferd und hast gleich 2.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community