Frage von isittrue, 65

Tragen Quidditch Spieler einen Intimschutz?

Antwort
von datboi1, 9

Unwahrscheinlich, schließlich sind sie durch den Besen recht vor Schlägen geschützt. Und was den Besen angeht: in verlässlichen Quellen steht dass diese ein unsichtbares sitzkissen haben, was das Fliegen komfortabler macht

Antwort
von TR786,

Hallo! Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Du musst den Besen ja zwischen den Beinen platzieren und dort halten - mit einem Intimschutz wird das bisschen schwieriger denke ich. Und beim Reallife Quidditch sind die Bälle 1. nicht sonderlich hart und 2. nicht so klein, dass sie jemanden im Intimbereich ernsthaft verletzen könnten.

Antwort
von Lelila, 4

Das kommt darauf an, ob du dich auf die fiktive oder die echte Sportart beziehst. Im realen Quidditch wird je nach persönlicher Vorliebe durchaus mit "Eierbecher" gespielt, vor allem in den USA.

Antwort
von Hermineron, 50

Wird meines Wissens nach nicht in den Büchern erwähnt, aber ich denke schon, da alleine das Sitzen auf dem Besen auf lange Sicht weh tun kann, auch wenn man keinen Klatscher abkriegt

Kommentar von glofaxa ,

In Quidditch im Wandel der Zeiten steht, dass es einen Polsterzauber gibt und man praktisch auf einem großen weichen Kissen sitzt. ^^ 🙈

Kommentar von Hermineron ,

Habe ich bis jetzt noch nie gelesen, aber danke ich sollte mir das Buch zulegen

Antwort
von Dackodil, 46

Keine Ahnung, aber sinnvoll wär´s, da hast du recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten