Frage von Feeds, 65

Trage ich die volle Schuld, wenn ich meinen Pullover (unabsichtlich) in eine Fahrradkette werfe und sofort Stop schreie, die Person anhält, lacht und dann...?

Trage ich die volle Schuld, wenn ich meinen Pullover (unabsichtlich) in eine Fahrradkette werfe und sofort Stop schreie, die Person anhält, lacht und dann weiterfährt und sich der Pullover in die Kette kommt und die Schaltung abbricht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 716167, 51

Warum hast du deinen Pullover denn durch die Gegend geworfen?

Ein Wurf ist ja eine aktive Bewegung, die du bewusst herbeigeführt haben musst.

Kommentar von Feeds ,

Weil die Person mich beleidigt hat (nicht sehr schlimm)

Kommentar von 716167 ,

Du hast also bewusst deinen Pulli auf jemanden geworfen, der mit dem Fahrrad vorbeifuhr? Dann ist das echt dein Problem.

Kommentar von Feeds ,

Er ist angehalten als der Pullover noch auf der Kette war aber nochnicht verhäddert war, doch er ist dann weitergefahren, obwohl er wusste, dass der Pulli auf der kette war.


Kommentar von Dog79 ,

Dann hätteste besser hier gefragt nach welchen Paragraphen du denjenigen anzeigen und verklagen kannst anstatt Selbstjustiz auszuüben.

Wäre derjenige wegen deinem Pullover gestürzt und hätte sich verletzt wärst du dafür verantwortlich, Worte rechtfertigen keinesfalls einen durch dich verursachten Fahrradsturz.

Antwort
von Veruschka61, 50

Die Schuld für was? Dass dein Pulli kaputt ist????????????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community