Frage von Drumbaer, 93

Trage gerne Frauenkleidung, doch es darf nicht auffliegen. Wie schaffe ich das?

Ich bin eine Junge 14 Jahre alt und trage gerne Frauenkleidung. Ich muss sagen, dass meine Eltern nichts davon erfahren dürfen. Ich für meinen Teil, muss immer die Sachen von meiner Mutter nehmen, weil ich mich nicht traue alleine in ein Geschäft zu spazieren und einfach z.B. eine Strumpfhose zu kaufen. Nun ist halt die Frage, wie ich meine "Welt" ausleben kann ohne dass meine Eltern davon etwas erfahren. Ich bin nunmal sehr schüchtern in dieser Beziehung. Ich hoffe ihr könnt mi helfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von G1uecksfee, 41

Was willst du denn dann in Frauenklamotten machen?

Wenn du schüchtern bist, dann gehe ich mal nicht davon aus, dass du damit draußen rumlaufen willst wo dich wer sehen kann.

Also an deiner Stelle würde ich mal ein Forum suchen mit Leuten die siwas schon lange machen. Sowas gibt es bestimmt.

Und generell halte ich es auch eigentlich immer für besser sich nicht zu verstellen und dazu zu stehen wie man ist.
Also solange du nicht denkst, dass deine Eltern dich verstoßen oder in eine Therapie stecken, wenn du es ihnen sagst, solltest du meiner Meinung nach versuchen es ihnen zu sagen.

Wenn du es weiter geheim halten willst: du könntest deiner Mutter sagen, dass du auf einen Geburtstag eingeladen bist und das Mädchen das Geburtstag hat sich etwas ganz bestimmtes zum anziehen wünscht und ob sie es dir bestellen würde.
Oder bestell dir selbst was wenn du einen eigenen Account hast.
Bei der Ausrede müsstest du dann natürlich dafür sorgen, dass deine Mutter das Kleidungsstück dann nie findet.

Oder du könntest ein Mädchen aus deiner Schule, ne Schwester, Cousine etc., auf jeden Fall eine der du vertraust einweihen und sie bitten mit deinem Geld was für dich zu kaufen.

Antwort
von marsyyy93, 16

Lass dich da nicht verrückt machen ich habe auch schon so früh angefangen frauenkleidung zu tragen weil ich es einerseits sehr schön finde und andererseits sexuelle erregung dabai empfinde. Daran ist auch nichts auszusetzen, ich habe es meinen eltern auch nie erzählt und auch sonst niemandem aus meinem umfeld und das schränkt einen dann schon stark ein. Nun zum eigentlichen ich rate dir eine aufgeschlossene freundin zu finden, so hat es bei mir funktioniert nach einem jahr habe ich ihr davon erzählt und sie hat natürlich gelächelt aber mich dann auch gleich gefragt was ich trage warum und ob sie mich mal schminken soll, sie geht auch an den Kleiderschrank und zeigt mir sachen die ich anziehen könnte. Ich will dir nichts vormachen es ist schwierig eine frau zu finden die eine vorliebe dafür hat, weil man ja gerade wenn man so schüchtern ist ( ich übrigens auch ) nicht mit offenen karten in die beziehung geht. Aber deine chancen stehen sehr gut eine frau zu finden die sich nicht daran sört weil sie dich liebt wie du bist und dies nicht von Vorlieben oder der art sich zu kleiden abhängig macht. Also hör nicht darauf was in einem kommentar zuvor erwähnt wurde das keine frau so etwas schön findet , wenn man sich mal im internet umguckt findet man sogar unzählige frauen die ihre männer dazu bringen wollen frauenkleidung zu tragen. (entschuldigung für die rechtschreibung)

Antwort
von Rayna04, 53

Du kannst in ein laden und oberteile kaufen keiner weis für wen es ist vielleicht für deine schwester? Das kanm niemand im geschäft wissen.

Sag mal bist du vielleicht schwul? Dann würde ich dir raten einen freund zu suchen der auf sowas steht der würde dir dann immer das kaufen was du brauchst.

Kommentar von Drumbaer ,

Viele Dank Rayna04. Das problem ist, dass ich mich nicht traue in so einen Laden zu gehen. Dazu bin ich einfach zu schüchtern. Um auf die frage ob ich schwul bin einzugehen: Nein bin ich nicht.

Kommentar von Rayna04 ,

Dann trau dich einfach mal. 

Werde schwul ist besser für dich da kein mädchen auf der welt auf einen jungen stehen würde der mädchen kleidung trägt. Das ist aber nicht böse gemeint.

Kommentar von nebulo13 ,

schwul wird man aber nicht einfach so. Man ist es oder nicht.

Kommentar von steefi ,

Das Tragen von Frauenkleidung hat erst mal NICHTS mit Schwulsein zu tun !

Kommentar von Rayna04 ,

Woher willst du das wissen. Es gibt auch schwule die sowas für seinen partner machen.

Kommentar von Drumbaer ,

Also Rayna04 nichts gegen dich ja aber ich habe schon mal gesagt dass ich weder schwul oder sonst irgendetwas bin. halte dich bitte zurück mit diesen Äußerungen.

Kommentar von steefi ,

Ja natürlich sind da auch Schwule darunter so wie es auch Schwule gibt, die schwarze Socken haben - hast Du eigentlich auch schwarze Socken?     --- so ist der Zusammenhang.

Kommentar von G1uecksfee ,

Lass dir nichts einreden. Das ist ja eigentlich nur ne Vorliebe genauso wie es tausende andere nicht so 0815 Vorlieben gibt. Ich persönlich fände es zumindest komischer einen Freund wie meinen Cousin zu haben, der Schlangen und Mäuse besitzt und dann seine einen Haustiere an die anderen verfüttert, als einen Freund zu haben der gern mal Frauen Kleidung anzieht. Also es wird vielleicht schwieriger für dich mal eine Freundin zu finden, aber wegen Frauenklamotten würden dich eh nur oberflächliche Tussis abservieren und die können dir dann auch egal sein.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community