Frage von EisernerStuhl, 35

Träumen wir damit während wir schlafen keine Lebendszeit verschwenden?

Hab das letztens irgendwo gelesen und fand das interessant. Manche wissenschaftler glauben, dass der Traum ein Ersatz des realen Lebens sei. Da wir ja um die 20 Jahre mit Schlafen verbringen, damit diese Zeit auch geistig genutzt wird. Was glaubt ihr?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von BeSelf, 22

Schlaf ist tatsächlich für etwas gut. Ob das Ausgleich für "verlorene Lebenszeit" sein soll möchte ich bezweifeln. Was allerdings schon nachweisbar und auch selbst erfahrbar ist, ist dass man im Schlaf erlebtes verarbeitet. Aus diesem Grund bekommt man auch recht schnell Halluzinationen bei Schlafmangel und kann nach einer Mütze Schlaf eine neu erlernte Fähigkeit besser.

Antwort
von nowka20, 6

im traum sind wir in einer geistigen sphäre, um dort lebenskraft zu tanken

Antwort
von Powergirl2222, 5

Wir träumen um Ereignisse zu verkraften.

Antwort
von Wissbegieriger2, 15

Nein, die Natur interessiert sich nicht für deine Lebenszeit!xD

Kommentar von EisernerStuhl ,

:(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten