Frage von Antiduden, 35

Träume von Höhen und runter fallen bedeutung?

Antwort
von vierfarbeimer, 10

Der Traum bedeutet, dass du in einer Sackgasse steckst und Angst vor der Entscheidung hast. 

Du bist durch die Ungewissheit, ob sich deine Erwartungen und Ansprüche durchsetzen lassen, über-spannt. Du hast Sorgen und starke Zweifel, ob es möglich sei, die künftige Entwicklung positiv zu beeinflussen. Du siehst zwar, dass es notwendig ist, eine Entscheidung zu treffen, steckst aber in einer Sackgasse, da sich zwei Ansprüche widersprechen: Du willst dich einerseits aus der unerträglichen Zwangssituation befreien, willst dir aber andererseits auch keine Vorteile entgehen lassen und dich keinen Nachteilen und Unsicherheiten aussetzen.

Antwort
von Gashadokuro, 35

Der Fall in die Tiefe, ein bodenloses Loch oder einen Abgrund, ist eine der Urängste des Menschen, schließlich ist der Aufprall nach Fall aus großer Höhe für den Menschen meist mit schweren Verletzungen oder dem Tod verbunden. In eine Fallsituation kann der Mensch kaum eingreifen, er verliert vollkommen die Macht und Kontrolle über die Situation und sich selbst.

Aus psychologischer Sicht werden Träume vom freien Fall in den allermeisten Fällen als Zeichen von geringem Selbstvertrauen und allgemeinen Ängsten interpretiert. Der Träumende findet sich in einer Situation wieder, von der er glaubt, sie nicht allein bewältigen zu können. Ihm kommen Zweifel an seinen Fähigkeiten, gepaart mit der Angst vor dem Versagen bzw. Scheitern. Es kann aber auch darauf hindeuten, dass er wortwörtlich den Boden unter den Füßen verliert. Dieses Gefühl entsteht sehr oft in Verlustsituationen, sei es, dass ein geliebter Mensch verstorben ist oder man seinen Arbeitsplatz verloren hat oder bald zu verlieren befürchtet.

Kommentar von Pestilenz ,

dem kann ich nur zustimmen.

ich habe nie an so einen hokus-pokus-kack-träumerei-deutung geglaubt.

aber ich glaube es jetzt. diese (meine situation) damals war eindeutig

ich hatte einpaarmal denselben traum und diese erklärung trifft es einfach.

Antwort
von ponyfliege, 21

ja.

nicht im baumhaus oder auf einem hochbett schlafen.

gute nacht.

um tarot zu legen deshalb müsste ich genauere angaben haben.

Antwort
von Justaskingmanw, 20

Du willst mal Trampolin Kunstspringer werden. 

Antwort
von Wandkosmetiker, 1

Fallträume stehen oft im Zusammenhang mit gravierenden Änderungen im Leben, und der daraus resultierenden Ungewissheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten