Frage von netion, 51

Träume von Beziehungen?

Hallo, ich würde gerne wissen was ihr davon haltet und ob das "normal" ist. Ist versuche mein Fall so gut es geht zu beschreiben.

Zu mir, 22 männlich, bisher nie was mit einem Mädchen zu tun gehabt, nur einmal mit einer ein paar mal getroffen, aber auch da ist nichts drauf geworden. Geküsst habe ich auch nie eins (Kindheit zähle ich mal nicht), Sex somit außer Frage. Es geht aber nicht darum dass ich keine Freundin bzw. Beziehung ans Laufen kriege, dass wäre ein anderes Thema...

Undzwar "erwische" ich mich sehr oft dabei, wie ich davon träume eine Freundin zu haben und was ich alles mit ihr machen könnte. Erwischen passt hier aber nicht, da ich das gerne mache. Wenn ich zB. im Urlaub mit Freunden bin, wie vor einigen Wochen, und abends im Bett liege, stelle ich mir vor wie es wäre mit meiner Freundin hier zu sein und was ich mit ihr alles machen könnte, neben Sex natürlich auch einfach die Zeit zusammen, am Strand zu sein oder was man eben so macht. Oder auch sonst, stelle ich mir vor mit "ihr" in meiner zukünftigen Wohunng zusammen zu wohnen (ziehe demnächst zuhause aus..), und was man da alles machen könnte, Fernsehen, zusammen kochen aber einfach kuscheln auf dem Sofa.

"Sie" ist dabei eine Person, aber keine bestimmte, ich stelle mir das ganze einfach mit Mädchen vor, die ich hübsch finde, den Charakter "denke" ich mir so ich ihn gerne hätte. Das alles geht dann gerne mal sogar über Stunden, wenn ich zu früh ins Bett gehe und noch nebenbei Musik höre.

Würde gerne eure Meinung dazu hören. Dass ich mich wohl nach einer Beziehung sehne ist mir klar, aber in dem Ausmaß? Ich mache das bestimmt schon seit 4 oder 5 Jahren, ich würde aber nicht sagen, dass es sich mal steigert oder fällt, ich mache es so 1-2x die Woche denke ich.

Würde mich sehr über Antworten freuen :)

Antwort
von Ringoscarlett, 28

Es ist völlig normal, dass du von einer Beziehung träumst. Das Thema beschäftigt dich und in Träumen verarbeiten Menschen manchmal die Dinge, die sie tagsüber im Kopf haben. Versteif dich nicht bei deiner Suche nach einer Partnerin. Siehe die Sache locker, lass es auf dich zukommen und denke nicht so oft darüber nach. Dann gehen auch die Träume irgendwann weg. Falls das nicht passiert, ist das aber auch nicht schlimm. Wir dürfen schließlich träumen, wovon wir wollen. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community