Frage von floderbastler, 17

Träume setzen sich fort, warum?

Ich habe vorletzte Nacht von einem mädchen geträumt das ich nicht kenne. Ich empfand dadurch ein verlangen nach liebe und Freude. Da sie mir im Traum erzählte das sie immer für mich da ist wir waren in einem geheimen Raum oder eine Art schloss oder sowas. Da ich sowas ähmliches schon mal träumte bin ich nicht weiter darauf eingegangen. Jetzt war es letzte nacht aber wieder. Und anstatt das er sich wiederholt setzt er die Geschichte einfach fort. Wie in einem spannenden Buch oder so. Anfangs war es mir nicht ganz mulmig dabei aber mein verlangen wünscht immer mehr. Dadurch schlafe ich auch länger aber was hat das zu bedeuten warum setzt sich dieser Traum fort? Ich versteh das so langsam nicht mehr was ist nur los mit mir?

Antwort
von Mogwai123, 11

Ich an deiner Stelle würde es einfach genießen, quasi im Traum ein zweites traumhaftes Leben führen zu können :D
Mit dir ist sicher nichts verkehrt, da ist doch nichts unnatürliches dran.

Ich hatte auch schon komische Träume von unbekannten Personen, die mir so gut gefallen haben, dass ich sie im wachen Zustand richtig vermisst habe. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten