Frage von Dumpii, 37

Träume aller Art. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, oder was haltet ihr eigentlich von Träumen?

Antwort
von SophieBongers, 11

Ich finde träumen eigentlich cool weil man dort auch andere Dinge "erleben" kann die man im Alltag oder normalen leben nicht erleben kann. Ich z.B träume nur absort verrückte Dinge die ich selber nicht verstehe z.B Ich war 7 und hinter mir ist etwas sehr schnell geflogen, was ich in der Zukunft war......und noch seltsamere Dinge. Führe auch ein Traumtagebuch und versuche zu lernen wie man seine träume kontrolliert. Es kann auch sein wenn du etwas (öfters) träumst das du hasst kann es sein das du es ganz tief im unterbewusst sein doch willst oder auch nicht z.B du träumst oft dass du mit einer Person zusammen bist du aber diese Person hasst kann es sein das du mit der Person zusammen sein willst aber ganz tief im Unterbewusstsein und du das selbst nicht mals weisst. Also schon Interessant das Thema Träume

Kommentar von Dumpii ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von ThePhoenix01, 24

Also ich find Träume gut, sie haben viel Eiweiß wenig Fett.

Nein ernsthaft jetzt, ich find Träume cool, andererseits hab ich etwas Respekt davor auch, weil ich nach manchen Albträumen schon mit ganz schönem Herzrasen aufgewacht bin. Ich find Albträume furchtbar.

Die "krasseste" Erfahrung die ich hatte, ich hab mal geträumt das ich ein Alien sehe, also es war ein grünes Leuchten, ich bin aufgewacht und hab unbewusst "Alien." gesagt. =D Davon nicht genug, ich hab diesen Alien dann in nem anderen Traum gesucht und da hat meine Mutter zu mir in dem Traum gesagt, dass ich Angst vor dem Alien hab und ich selbst meine Träume bestimmen kann und die nicht noch extra gruselig machen soll, also soll ich aufhören nach dem Alien zu suchen, ich gab ihr da Recht und hörte auf ihn zu suchen. =)


Kommentar von Dumpii ,

Sehr Interessant, danke für deine Antwort. ;)

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Gern geschehen. =)

Antwort
von ShizenCat, 18

Ich hab in letzter zeit garkeine Albträume mehr, was ich gut finde! :)

Ich finde Träume sind..eine andere Welt, die du betrittst. Eine Welt, wo alles möglich ist. An dem fast alles anders ist. Manche Menschen träumen schwarz-weiß, das liegt daran, weil sie eventuell schwarz-weiß Fernsehen damals nur schauen konnten, aber das kommt seltener vor. Es gibt auch Klarträume. Im normalfall hat jeder Mensch 2-3 Klarträume im Leben. Man kann aber das Klarträumen erlernen. Das ist ein Traum, in dem du weißt, das du träumst. Du kannst alles machen was du willst. :) Eine schöne Sache.

Durch manche Träume wirst du auch bestimmt kreativer und nachdenklicher. Es gibt Träume immerhin nicht ohne Sinn, sonst würde es sie ja nicht geben.

LG

Kommentar von Dumpii ,

Sehr interessant, danke für dein Kommi.

Kommentar von MondscheinStern ,

Diese Klarträume sind super, erlebe oft solche:)

Kommentar von ShizenCat ,

Ja, die sind echt super. Man kann im Klartraum sogar Sachen erlernen. Wie z.B. zeichnen, Saltos, Fahrrad fahren, man kann sogar Auto fahren üben. Da ist alles möglich. :)

Kommentar von Dumpii ,

Krass :o

Antwort
von MondscheinStern, 17

Ich mag es wirklich zu Träumen, Träume sind anders als die Realität, dinge die man dort erlebt vergisst man kaum:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten