Tränen im Alltag unterdrücken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Is ja iwie süß..aber ja du musst lernen damit umzugehen und dir denken so wie es ist "ich kann daran arbeiten und es is nicht böse gemeint"
Ich kenne das auch..
Mich würde interessieren welchen Sternzeichen du bist!
Welches bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
30.11.2015, 19:43

Danke für die Antwort. Ich bin Schütze. Aber glaubst du wirklich dass es damit was zu tun hat... :D? Wenn ja, was?

0
Kommentar von lisaistok
30.11.2015, 19:47

Ach dachte du bist Jungfrau , denn die können auch also keine Kritik vertragen sagt man so .. Des bin nämlich ich :D

0

du bist eben sensibel. Ist doch auch ok :)

Mir kommen meist die Tränen, wenn ich wütend ( nicht empört ) bin. Ich krieg kein Wort raus bzw nicht viele, sondern dann laufen die Tränen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
30.11.2015, 18:51

Genau so ist es bei mir auch.
Hab es eben wohl falsch beschrieben, ich bin in solchen Momenten auch sehr wütend, das stimmt.
Kann dann nicht mehr sprechen und mir kommen die Tränen, obwohl ich ja höchstens wütend, nicht traurig bin.
Kann man nichts dagegen tun?

0

Du musst ganz oft denken "Die Person will mir helfen, diese Person will mir helfen, das ist was gutes"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gehts genauso😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
30.11.2015, 20:31

Und was tust du dagegen?

0
Kommentar von gnampfi
18.12.2015, 19:50

ich versuche an etwas anderes zu denken und die Situation runterzuspielen damit sie nicht mehr so schlimm aussieht und wenn nichts mehr hilft gucke ich halt runter und mache die Augen ganz weit auf, weil dann kommen bei mir keine Tränen :)

0

Was möchtest Du wissen?