Frage von Askshark, 62

Tränen bei Musik, Sänger?

Hay, Weinen die Stars, die ein Lied schreiben, wirklich, oder ist das alles nur Show und gespielt, das würde mich mal interessieren. Ich interessiere mich ganz stark für das Lied: "Say it isn't so" , dort weint der Sänger im Lied, ich wollte wissen, ob das gespielt aussieht oder nicht? Oder ob alles etwas gespielt ist? Seine Augen glitzern in dem ganzen Lied über, als würde er gleich weinen, dann ist es passiert. Da rollte ihn eine Träne runter, ist das normal?

https://www.tape.tv/gareth-gates/videos/say-it-isnt-so = ist das Video

Ihr müsst bis 1:55 vorspulen und dann einfach gucken. Was hält ihr davon?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SchelleForelle, 19

Wie bei Schauspielern in Filmen ist es auch 'normal' das Sänger viele "ihrer" Lieder 'Schauspielern'.

Klar gibt es hier und da auch Ausnahmen und Sänger verarbeiten in ihren Songs vergangene Ereignisse.

Am besten du guckst bei Sängern mal wer die Lieder geschrieben hat, es gibt viele Sänger für die die Lieder die sie interpretieren einfach geschrieben wurden und diese eigentlich die Texte nur runterrattern, wobei ich damit nicht sagen will das alle Sänger so sind, meist werden für bekannte Interpreten die Songs geschrieben.

Antwort
von Inalovesapple, 28

Also in deinem Beispiel eines Musikvideos ist das als Fake zu bewerten!

Aber klar gibt es einige Künstler, die mit ihrer Musik die Sche*ße ihres Lebens verarbeiten und bei nem Konzert dann auch mal emotional werden. Aber in so nem Videoclip? Nä!

Antwort
von Kuno33, 25

Es gibt Beides: Echtes Weinen oder Show. Weinen auf Befehl kann man lernen. Schauspieler können das. Sänger, die das Publikum beeindrucken wollen, wenden diese Technik u. U. auch an. Aber eben nicht alle!

Kommentar von Askshark ,

Danke für die Antwort, wie kann man sowas denn lernen?

Kommentar von Kuno33 ,

Anfangs musst Du Dir etwas Trauriges vorstellen. Später geht es auch so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten