Trägt man unter der Fahrradhose eine Boxershorts?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau dir mal diesen Artikel hier an: http://totalwomenscycling.de/ausruestung/kleidung/radklamotten-und-unterwaesche-ja-oder-nein-35867/

Ich finde da ist das gut beschrieben. Aber generell muss man dazu sagen, dass es doch sehr kontrovers diskutiert wird in den Radfahrerkreisen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrBike
08.02.2016, 10:08

Da wird nichts kontovers diskutiert, unter einer Radhose trägt man das gleiche wie unter einer Badehose.

2

Ein Kumpel meinte dass man unter der Radhose nix drunter trägt.

Damit hat er auch vollkommen recht. Unter einer eng anliegenden Radhose sollte keine weitere Unterhose getragen werden. Die Nähte der Unterhose und evtl. zusätzlich entstehende Falten können unnötige Scheuerstellen verursachen. Desweiteren sind die Radhosen oft aus einem Material mit Climacool Effekt, mit zusätzlicher Unterwäsche ohne diese Eigenschaft, hebelst du den angenehmen Climacool Effekt der Radhose auf. Dadurch würdest du unnötig schwitzen. 

Trag die Radhose direkt auf der Haut, das ist das angenehmste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Kurzstrecken ist es egal.

Bei grösseren Strecken reibt der zusätzliche Stoff am Körper und es entstehen rötungen bis enzündungen. (liegt nicht am Sattel).

Bei Langstrecken und Tagesetappen merkt man einen riesen unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radhosen sind so geschnitten, dass keine Nähte im Intimbereich scheuern. Eine Unterhose unter der Radhose wirkt dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK werde morgen mal tatsächlich die Unterhose vorm Radfahren ausziehen und nur die Radhose  anziehen und es testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?