Trächtigen Schwarzalgenfresser von anderen Fischen trennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Erst mal wäre ganz nett zu wissen welchen Fisch du damit meinst? Kein Fisch heißt "Schwarzalgenfresser". Welche Art meinst du? 

Falls es sich um einen Lebendgebährenden handeln sollte wird es keine Eier geben sondern einige Jungfische

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenan11
07.08.2016, 00:59

Es ist aufjedenfall ein Algenfresser

0
Kommentar von kenan11
07.08.2016, 01:01

Einer von denen

0
Kommentar von kenan11
07.08.2016, 01:05

Ich habe die Fische schon extrem lange in meinem Aquarium ,ich wollte nur wissen ob ich den trächtigen Fisch in einen Behälter packen sollte (Behälter die dafür da sind um sie in den Aquarium zu hängen also relativ weit oben) damit halt die Eier nicht gefressen werden .

0

Hallo,

Crossocheilus reticulatus lassen sich im heimischen AQ ohnehin nicht vermehren, das geht nur mit einer Hormonbehandlung.

Außerdem solltest du wissen, dass der Laich eierlegender Fische außerhalb befruchtet wird - wie soll also eine Befruchtung stattfinden, wenn du das weibliche Tiere aus dem AQ nimmst?

Aber es ist bei diesen Fischen ohnehin ein No-Go.

Wenn der Fisch einen außergewöhnlich dicken Bauch hat, dann ist er nicht laichbereit, sondern hat eher eine bakterielle Infektion, die dafür sorgt, dass sich viel zu viel Wasser im Bauchraum sammelt und nicht wieder ausgeschieden werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?