Frage von CeCeBook, 35

Trächtige Kaninchendame macht ihr Nest kaputt?

Hallo ihr lieben :) Unsere Kaninchendame Zoe ist wohl seit ungefähr 28 Tagen trächtig (wir haben gesehen wie unser Rammler sie rammelt). Nun war es heute Morgen so, dass sie sich das Fell ausgezupft und ihr Nest damit in ihr Haus gebaut hat. Ihr Bauch fühlt sich auch relativ hart an. Doch jetzt haben wir bemerkt, dass sie das gesammelte Stroh und Fell aus dem Haus herausgewühlt und platt gemacht hat. Wieso macht sie das? Ist sie vielleicht Scheinschwanger? Schon einmal danke im voraus :)

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 8

Hallo, 

nichts für ungut, aber das war sehr verantwortungslos, dass ihr eure Kaninchendame decken lassen habt ohne Ahnung von Genetik und Zucht zu haben. Ihr gefährdet damit euer Kaninchen und deren Nachkommen. Ihr habt ja nicht mal abklären lassen, ob sie trächtig ist. 

Betet das sie scheinschwanger ist. Lasst den Tierarzt kommen und den Bauch abtasten. Der Tierarzt sollte deshalb kommen, da Stress in der Schwangerschaft bekanntlich ja schädlich ist. Die Zibbe ist vielleicht hochträchtig und könnte jederzeit ihre Jungen gebären. Wenn sie dann kein Nest habt und sie die Welpen dann höchstwahrscheinlich verstoßt, dann müsst ihr diese mit der Hand aufziehen. Und das heißt in den ersten Wochen alle 2h füttern. Dabei macht man Milimeterpausen und bei jedem Welpen eine Bauchmassage. Wenn der Wurf etwas größer ist, dann kann man eigentlich sobald man fertig ist gleich wieder von vorn anfangen. 

Sollte die Zibbe nicht trächtig sein, dann seid froh und seht von weiteren Versuchen ab! Für den Rammler einen Kastrationstermin ausmachen und diesen 6 Wochen danach räumlich von der Zibbe getrennt halten

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von CeCeBook, 4

Hallo,
Zuerst einmal danke für die Antwort.
Die Schwangerschaft war allerdings keinesfalls vorgesehen. Wir bekamen sie als zwei Weibchen verkauft wobei sich da ja das Gegenteil erwiesen hat.
Wir werden uns morgen sofort zum nächstgelegenen Tierarzt begeben und abwarten. Selbst wenn sie schwanger sein sollte, ware das auch kein Problem da wir genug Platz für die Aufzucht wie auch tierärztliche Hilfe hätten.

Lieben Gruß und danke noch einmal :)

Kommentar von CeCeBook ,

Beziehungsweise lassen wir den Tierarzt kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community