Frage von impraiz, 50

TP-Link Range Extender automatisch neu starten?

Hallo

ich habe folgendes Problem . Mein neuer Router der Telekom verträgt sich nicht gut mit dem Tp-Link Range Extender , weil immer nach einer Zeit kommen nur noch 2 von 16 bzw 15,5 mbits an . Beim alten Router war das nie ein Problem aber immer wenn ich den Router neustarte und sich der Range Extender mit dem Router neu verbindet , dann kommt wieder die volle mbit zahl an . Woran kann das liegen und die kann ich es beheben . Ich habe schon überlegt einen Autorestart beim Router ein zu stellen aber ich weis nicht wie , dass geht . Bitte um Hilfe

Danke im Voraus

Antwort
von burninghey, 29

Alten Router nehmen oder ne Zeitschaltuhr verwenden die irgendwann nachts den Strom trennt

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 34

Hallo impraiz,

wenn ich richtig recherchiert habe, dann ist der TP-Link Range Extender ein Repeater, oder?

Es kann durchaus sein, dass dieses Gerät nicht wirklich mit unserem Speedport kompatibel ist. Wie ist der Down- und Upstream im Speedport?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten