Frage von gartenbrunnen 07.05.2008

Toyota Yaris.

  • Antwort von 1hoss43 07.05.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das bedeutet, daß das Benzin/Luft-Gemisch nicht mehr optimal bereitet wird. Dadurch kann der Motor weniger Leistung bringen, auch läuft er nicht mehr verbrauchsoptimal.

    Selbst kannst Du da garnichts machen, da der Luftmengenmesser hermetisch versiegelt ist!

  • Antwort von Knowledge 07.05.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hase, es gibt da einen Trick, der manchmal funktioniert. Bei manchen Fahrzeugen muss man nicht den gesamten Luftmassenmesser erneuern (wie es die Werkstatt gern macht), sondern kann den Sensor separat austauschen. Das ist ganz erheblich günstiger. Der Luftmassenmesser stellt in Abhängigkeit vom Signal der Lambda-Sonde vor dem Katalysator das Luftmassen-Verhätnis auf Lambda = 1 (14,8 Luft zu Benzin) ein; das ist das optimale Gemisch-Verhältnis.

  • Antwort von Wolpertinger 07.05.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also was hat der Werkzeugmensch denn gesagt,der den Fehler ausgelesen hat. Wusste der keinen Rat?

    Dann würde ich dir Raten eine andere Vertragswerkstatt aufzusuchen.

  • Antwort von f3freak 18.06.2008

    ass denn luftmassenmeser überprüfen und reinigen evt muss der erneuert werden ist bei toyota nicht so teuer ca 120euro (VW ca 280euro)dann wirds wieder gehen. arbeite selbst dort und haben es schon desöfteren gemacht mit erfolg. reinigen ist ca 15 min arbeit mit aus und einbau.

  • Antwort von linuxopa 07.05.2008

    In die Werkstatt, die wissen dann, was zu tun ist.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!