Frage von Luksilla, 27

Toyota Corolla XLI, 1.4, 16V Youngtimer für 1700 Euro ist der Preis berechtigt?

Marke: Toyota Modell: Corolla Kilometerstand: 67.000 Erstzulassungsjahr: 1995 Erstzulassungsmonat: 09 Fahrzeugtyp: Kleinwagen Kraftstoffart: Benzin Leistung (PS): 75 Getriebe: Automatik Airbags - Klima-Automatik - Servo - efH -

Antwort
von kieljo, 25

Naja, der Preis ist schon sehr grenzwertig. Dafür muss der aber wirklich Topp in Schuss sein und der KM-Stand auch nachweisbar. Das Auto hat aber sicher keine Klima-Automatik. Der XLi hatte eigentlich auch keine elektr. Fensterheber. Auf den Fotos bei mobile.de sieht er ja ganz schnuckelig noch aus. Warum aber kein Foto von der Beifahrerseite ?

Kommentar von Luksilla ,

Der Besitzer sagte mir das der Wagen Klimma hat und AU ist bis 2016, ich frage mich nur ob da nicht zu viele Mängel auftreten, schliesslich ist das Auto 20 Jahre alt

Kommentar von kieljo ,

Du hast Klima-Automatik geschrieben. Eine normale Klimaanlage kann schon vorhanden sein. Wenn das Auto nachweisbar Scheckheft gepflegt ist, also trotz der wenigen KM immer regelmäßige Inspektionen bekommen hat, dann wirst du sicher noch lange Freude, ohne große Reparaturen, an diesem Auto haben.Du kannst den Verkäufer ja auch noch bitten per sofort eine neue HU noch zu machen. Dann kannst du sicher sein, dass er verkehrstechnisch erst mal soweit ok ist. Das sollte schon in diesem Preis von 1.700,- Euro inkl. sein. Weigert er sich, würde ich die Finger davon lassen.

Antwort
von lesterb42, 13

Sorry, das ist Schrott.

Kommentar von Luksilla ,

Warum?

Kommentar von lesterb42 ,

Weil Materialien wie Gummi, Kunstoff und Metall altern und nach und nach ihre Gebrauchsfähigkeit verlieren. Wenn es sich nicht um ein Liebhaberstück handelt, welches peniebel gewartet wurde, ist dieser Zeitpunkt der Gebrauchunfähigkeit nach 20 Jahren weit überschritten. Die TÜV-Plakette rettet dich dann auch nicht.

Antwort
von XiMazine1, 27

Würde nicht kaufen !

Kommentar von Luksilla ,

Warum??

Kommentar von XiMazine1 ,

Ich hatte selber nen corolla von 97. die weisen meiner Erfahrung nach zu viele Mängel auf. Vllt siehst du jetzt nix. War bei mir auch so. Ganz plötzlich war aufeinmal das Radlager, die Antriebswelle und das Getriebe hin. Außerdem ist das Auto 20jshee alt. Für den Preis bekommst du wesentlich bessere Autos !!!

Kommentar von Luksilla ,

Und was hat dich anschließend der ganze Spaß gekostet

Kommentar von XiMazine1 ,

Also gekostet hätte mich der Spaß etwas mehr als 1000 bei bekannten. Aber ich hab es nicht gemacht. Wäre zu viel nach gekommen. Hab mir was neues geholt

Kommentar von Luksilla ,

Ein Kommentar von einem andern User

Ich habe einen Corolla E10 BJ 94 mit 310 Tkm, der immer noch absolut zuverlässig läuft und der mich noch nie (!) im Stich gelassen hat. Der Ölverbrauch liegt bei 0,2 Liter je 1000 km, was für einen Motor mit dieser Laufleistung, bei dem ZKD und Ventilschaftdichtungen noch nie getauscht wurden, ein sehr guter Wert ist. Generell ein absolut zuverlässiges Auto, mit dem man auch nach 20 Jahren noch viel Freude haben kann.

Schwachpunkte sind vor allem unter dem Auto zu suchen: Wenn die Bremsleitungen von vorne zum Heck recht rostig sind oder das U-Blech, an dem Hinterachse und Tankhaltebänder angeschraubt sind, stark verrostet ist, dann würde ich den Preis nochmal verhandeln. Das sind Schwachstellen (sofern man nach 20 Jahren Haltbarkeit überhaupt davon sprechen kann), die sehr aufwendig zu reparieren sind.

Weitere Dinge, die bei meinem Fahrzeug schon mal zu tauschen waren und bei denen es ein Pluspunkt ist, wenn sie schon erneuert wurden oder offensichtlich in gutem Zustand sind: Ölwanne, Kühler, Achsmanschetten, Gummiteile generell.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten