Frage von CrazyHunter2001, 32

Touren Reifen MTB?

Welche Reifen könnt ihr mir empfehle für eine 800 km Fahrradtour?
Meine Reifengröße ist 29x2.25

Was könnt ihr mir ein Modell empfehlen

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, MTB, Mountainbike, 18

Ich fahre immer nur Reifen von Schwalbe, bei anderen Marken kenne ich mich daher auch nicht wirklich gut aus.

Wenn du einen guten Allrounder suchst, bist du mit Schealbe Smart Sam, Rapid Rob und Nobby Nic gut beraten.

Der Smart Sam hat am wenigsten Rollwiderstand, dafür schmiert der im nassen Gelände recht schnell ab.

Der Rapid Rob hat auch einen geringen Rollwiderstand und außerdem ist er auch im Gelände nicht schlecht. Ich fahre die selbst.

Der Nobby Nic ist hat einen höheren Rollwiderstand, ist dafür aber auch in nassem Gelände gut.

Racing Ralph und Rocket Ron haben zwar noch weniger Rollwiderstand als der Smart Sam bei gutem Grip, jedoch halten die nicht besonders lange.

In den Maßen 29x2,10 (müsste auch auf die Felge gehen) gibt es noch den Smart Sam Plus mit extra Schicht gegen Pannen. Auf einer Tour sicher nicht verkehrt.

Ansonsten denk mal über den Einsatz von tubeless nach. Geringerer Rollwiderstand und eine höhere Pannensicherheit sind die Vorteile.

Dafür sind aber Smart Sam und Rapid Rob nicht geeignet.

Kommentar von FelixLingelbach ,

Er wird Straße fahren, nehme ich an. Daher:

http://www.schwalbe.com/de/tour-reader/big-apple.html

50-622, Performance Line. Der rollt spitze und hält ewig. Auch auf Feld- und Waldwegen zu empfehlen.  

(29 X 2,35 = 60-622, etwas dicker)


Antwort
von HalloRossi, 23

NobbicNic ist ein schöner Allrounder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community