Frage von DieterBuschkatz, 8

Touch Netbook vs. Netbook?

Hallo.

Ich habe eine Frage zum Thema Netbokk/ Notebook vs. Touch Netbook/Notebook (das sind die Teile, deren Bildschirm man abnehmen und auch als Tablet benutzen kann).

Und zwar habe ich, nach einiger Recherche herausgefunden, dass beide Arten bei gleicher Leistung 8also Prozessor-Frequenz, Kerne, Auflösung, RAM) ungefähr gleichauf sind und das beim gleichen Preis. Da tendiert man dann natürlich zum Touch-Netbook/Netbook wegen der coolen Zusatzfunktion das auch noch als Tablet benutzen zu können. Aber hat ein konventionelles Netbbok/Notebook vllt. nicht doch noch Vorteile gegenüber einem solchen mit Tou´ch?

Antwort
von christl10, 3

Hast Du die Schnittstellen schon verglichen? Persönlich halte ich nichts davon, daß man zwei Teile hat. Habe als Tablet sowieso ein separates Gerät. Ein Notebook mit Tabletbedienung ist nicht halbes und nichts ganzes, daher würde ich Dir zu einem Netbook raten das auch ein Convertible ist. Man kann es auch als Tablet benutzen ist aber insgesamt nur ein Teil, da man das Display um 380Grad wenden kann. Wie zum Beispiel das: 

Acer Aspire R11 R3-131T-C6TC 2-in-1 Convertible 11,6" IPS Touch Intel Quad-Core für 376€ bei Notebookbiliger.de mit 500GB Speicher! Mit der 0% Finanzierung bekommst Du das Teil sogar noch 50€ billiger. Habe es für meine Tochter gakauft und sie ist zufrieden. 

siehe>: http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/acer+notebooks/convertibles/acer+aspir...

Kommentar von DieterBuschkatz ,

Habe leider nur ein sehr begrenztes Budget... Die Schnittstellen sind auch im Großen& Ganzen gleich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community